DIE Welt für Ihre Fotos - gestalten Sie Fotobücher, Kalender, Grußkarten, Geschenke, Wandbilder, und vieles mehr!
Informieren Sie sich über unsere Kollektionen & Serviceleistungen oder entdecken Sie verschiedene Fassungen.
Hier finden Sie unseren Fotowettbewerb, beeindruckende Bilder und Informationen zur aktuellen Ausstellung auf dem Linzer Pöstlingberg.
hartlauer.at verwendet Cookies damit wir für Sie ein optimales Einkaufserlebnis schaffen können. Mit der Nutzung unseres Onlineshops stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
ab 30 Euro versandkostenfrei innerhalb Österreichs

Nikon Z7 + FTZ Bajonett Adapter

ArtNr.: 100007706
Kompaktes Gehäuse. Großes Bajonett. Lichtstarke Objektive. Robuste Bauweise. » mehr infos
Versankostenfrei
4.650 Leos
Erscheint am 01.10.2018, Vorbestellung ab 23.08.2018 bis 30.09.2018
Heute in Ihrem Geschäft verfügbar?
+ Versandkosten* 0,- Euro
* Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab 30 Euro
unter 30 Euro innerhalb Österreich 8,90 Euro
nach Deutschland 8,90 Euro

Gültig auf alle Aufträge exkl. Ausarbeitung (Cewe Fotoworld und Fotodarling)

Dieses Kit enthält die Kamera Z 7 sowie den robusten und gleichzeitig leichten Bajonettadapter FTZ. Der Adapter ermöglicht die Verwendung von NIKKOR-Objektiven mit F-Bajonettanschluss an einer Nikon-Z-Kamera – ohne Beeinträchtigung der Abbildungsleistung. Bei Verwendung eines F-Bajonett-NIKKORs ohne eigenen Bildstabilisator (VR) erreichen Sie sogar ein ganz neues Niveau der Schärfe – dank dem in die Kamera integrierten VR.

Aus Liebe zum Detail
Ideen, die inspirieren. Bilder, die Wirkung entfalten.

Vom Licht inspiriert
Mit dem größten Bajonettdurchmesser aller Vollformatsysteme fängt die spiegellose Nikon Z 7 mehr Licht ein als je zuvor.¹

GROSSES BAJONETT. GROSSE WIRKUNG.
Der 55 mm große Durchmesser des Bajonetts bewirkt, dass mehr Licht in jeder Richtung passieren kann.  Bei nur 16 mm Auflagemaß (Abstand zwischen Bajonettauflage und Sensor) erreicht auf diese Weise mehr Licht den Vollformat-Bildsensor.

VOM LICHT INSPIRIERT
Vom zarten Licht der Dämmerung bis hin zu drastischen Schatten –  die erstklassische optische Konstruktion der Nikon-Objektive in Kombination mit dem großen Durchmesser des Z-Bajonetts macht sie zu perfekten Werkzeugen, um die ganze Magie des Lichts herauszuarbeiten.

Das Leben vor Ihren Augen
Zeigen Sie Wagemut. Zeigen Sie Feinsinn. Mit leistungsstarken 45,7 Megapixeln im Vollformat definieren Sie Schönheit neu.

Unglaubliche Detailtreue.  Phänomenale Fokussierung.
Der rückwärtig belichtete CMOS-Vollformatsensor mit 45,7 MP bietet Autofokus mit Phasenerkennung in der Sensorebene und nimmt bei jedem Licht gestochen scharfe Bilder auf.

Geschwindigkeit neu definiert
Der beeindruckend schnelle Bildprozessor EXPEED 6 liefert Bilder mit geringem Bildrauschen und erstaunlichem Dynamikumfang bei hohen wie bei niedrigen ISO-Werten.

Vollformat. Umfassende Vision.
Erleben Sie extreme Auflösung in Verbindung mit phänomenaler Präzision. Folgen Sie Ihrer Intuition – wie weit sie Sie auch führt.

FREIE KREATIVITäT
Mit einer 90-prozentigen AF-Abdeckung des Bildfelds erfassen Sie Ihr Motiv immer scharf. In Verbindung mit dem unglaublichen Fokuspräzision der Nikon-Objektive mit Z-Bajonett sitzt die Schärfe selbst am Bildrand perfekt.

FREI FOKUSSIEREN
Das Autofokussystem erkennt Bewegungen sofort. Selbst bei kleinen Motiven und solchen in schneller Bewegung wird die Schärfe mit höchster Präzision nachgeführt – bei allen Lichtverhältnissen. Bei statischen Motiven können Sie die Schärfe per »Nadelspitzen-Messfeld« auf kleinste Details legen.

EINS MIT DEM LICHT
Bei Verwendung eines Objektivs mit einer Lichtstärke von 1:2,0 oder mehr funktioniert die Belichtungsmessung bis zu Lichtwerten von –4.

DEN AUSDRUCK EINFANGEN
Ein intelligenter Autofokusprozessor mit Gesichtserkennung erfasst Gesichter und hält sie im Fokus, auch wenn eine Person ihr Gesicht kurz abwendet.

Offen für jedes Licht
Ob Fotos oder 4K-Filme – die Bildqualität bleibt über den gesamten ISO-Spielraum außergewöhnlich rauscharm. Sie können auch im strahlendsten Sonnenlicht eine reichhaltige Tonwertfülle einfangen. Und profitieren zudem von höchstmöglichem Detailreichtum selbst bei schwächstem Licht.

Hervorragender Bildstabilisator
Der 5-Achsen-Bildstabilisator (VR) ist in die Kamera integriert und kompensiert Kamera-Verwacklungen in fünf Richtungen. Fotos bleiben scharf. Filme laufen stabil.

Beeindruckende Details
Nehmen Sie jede Szene mit großem Detailreichtum als 4K-Film im Vollformat auf.

Faszinierende Action
Nehmen Sie Vollformatfilme in 4K/UHD bei 30p auf. Genießen Sie fesselnde Zeitlupen in Full-HD-Filmen mit großem Detailreichtum und 120p. Sie können zudem Fotos aufnehmen, während Sie in 4K oder Full HD filmen.

Hohe Auflösung
Das Oversampling des 8K-Signals erzeugt 4K-Filme von spektakulärer Feinheit und überragendem Detailreichtum. Der schnelle EXPEED-6-Prozessor sorgt für brillante Bilddateien, praktisch ohne Rauschen, Moiré und Farbsäume.

Schönheit im Griff
Die lichtstarken Nikon-Z-Objektive fokussieren praktisch lautlos und bieten ein faszinierendes Bokeh. Beim manuellen Schärfeziehen unterstützt sie die in die Kamera integrierte Funktion für das Focus Peaking.

Flüssige Fokusbewegung
Sie können die Geschwindigkeit der Fokussierung und die Empfindlichkeit für die AF-Nachführung speziell für Filmaufnahmen einstellen.  Die Konstruktion der Nikon-Z-Objektive reduziert das unerwünschte »Focus Breathing« ebenso wie eine Schärfeverlagerung beim Zoomen.

SCHNEIDEN. NACHBEARBEITEN. INSPIRIEREN.
Vor Ort oder in der Post-Production – Sie bestimmen das Tempo.

10-BIT-N-LOG
Schaffen Sie Charakter. Nehmen Sie Filme mit einer Farbtiefe von 10 Bit auf – für eine vierfache Informationsdichte im Vergleich zu einer Farbtiefe von 8 Bit –, um maximale Bildqualität für Nachbearbeitung und Farbkorrektur zu erzielen. Aktivieren Sie die Option »Darstellungshilfe«, um ein Standardbild mit einfacher Farbanpassung anzuzeigen.

ZEITCODEAUSGABE
Immer auf dem Laufenden. Sie können den Zeitcode im Drop-Frame- oder im Non-Drop-Frame-Format aufzeichnen und via 10-Bit-HDMI ausgeben. Die Z 7 ist mit dem Atomos Open Protocol kompatibel: Sie können das Starten/Stoppen der HDMI-Filmaufzeichnung über einen externen Rekorder synchronisieren. Oder über die Kamera.

ACTIVE D-LIGHTING
Balancieren Sie die Lichter aus. Die Kamerafunktion »Active D-Lighting« meistert die Balance zwischen Lichtern und Schatten bei kontrastreichen Motiven. Ideal für Filme, die sofort fertiggestellt werden müssen.

Neue Welten schaffen
4K- und 8K-Zeitrafferaufnahmen mit natürlichen Belichtungsübergängen
Sie können 4K-UHD-Zeitrafferclips in der Kamera erstellen. Und mit der Sensorauflösung von 45,7 MP können Sie unter Verwendung von Intervallaufnahmen in der Post-Production spektakuläre 8K-Zeitrafferfilme erstellen.

Freie Sicht
Nikon fortschrittlicher elektronischer Sucher mit 3,686 Millionen Bildpunkten bietet eine klare Sicht aufs Motiv. Das gesamte Bildfeld wird ultrahell und ultrascharf dargestellt.

ROBUST
Asphärische Linsen und eine Schutzvergütung sorgen für ein scharfes, brillantes Sucherbild, unbeeinträchtigt von Streulicht, Reflektionen oder Schmutz.  Genießen Sie ein helles Bild bei Nacht und eine brillante kontrastreiche Darstellung in hellem Licht.

SCHARF
Der große und klare OLED-Sucher gibt Farben naturgetreu und Bewegungen flüssig wieder.  Das scharfe und stabilisierte Sucherbild erleichtert die Bildkomposition – selbst bei schnellen Schwenks. Für die Schärfekontrolle können Sie schnell ins Bild hineinzoomen.

VIELSEITIG
Sie können Ihr Sucherbild so anzeigen lassen, dass es die gewählten Bildeinstellungen bereits berücksichtigt – oder sie wählen eine natürliche Bilddarstellung, ähnlich der eines optischen Suchers. In beiden Fällen können Sie grundlegende Aufnahmeinformationen einblenden, die Ihnen bei der Aufnahme nützlich sein können.

Technische Daten
Typ Spiegellose Systemkamera
Bajonettanschluss Nikon-Z-Bajonett
Effektiver Bildwinkel FX (Vollformat)
Bildsensor CMOS, 35,9 mm x 23,9 mm
Gesamtpixelzahl 46,89 Millionen
Effektive Auflösung 45,7 Millionen Pixel

Datenspeicherung – Dateiformat
NEF (RAW): 12 oder 14 Bit (verlustfrei komprimiert, komprimiert oder unkomprimiert); Größen L, M und S verfügbar (M- und S-Bilder werden mit einer Farbtiefe von 12 Bit und verlustfreier Komprimierung aufgezeichnet)
TIFF (RGB)
JPEG: JPEG-Baseline-Komprimierung: »Fine« (Komprimierung ca. 1: 4), »Normal« (Komprimierung ca. 1: 8) oder »Basic« (Komprimierung ca. 1: 16), Einstellung »Optimale Bildqualität« wählbar
NEF (RAW)+JPEG: Duales Dateiformat (Aufnahmen werden sowohl im NEF-(RAW-)Format als auch im JPEG-Format gespeichert)

Picture-Control-System
»Automatisch«, »Standard«, »Neutral«, »Brillant«, »Monochrom«, »Porträt«, »Landschaft«, »Ausgewogen«
Kreative Picture-Control-Konfigurationen (»Traum«, »Morgen«, »Pop«, »Sonntag«, »Düster«, »Dramatisch«, »Stille«, »Verblichen«, »Melancholisch«, »Rein«, »Jeans«, »Spielzeug«, »Sepia«, »Blau«, »Rot«, »Pink«, »Holzkohle«, »Graphit«, »Binär«, »Ruß«), bestimmte Picture-Control-Konfigurationen können angepasst werden, Speicher für benutzerdefinierte Picture-Control-Konfigurationen

Speicherkartenfach 1 XQD-Karte
Dateisystem DCF 2.0, Exif 2.31, PictBridge

Sucher
1,27-cm-(0.5-Zoll-)OLED-Suchermonitor mit ca. 3,69 Millionen Bildpunkten (Quad VGA), Farbabgleich sowie automatischer und 11-stufiger manueller Helligkeitssteuerung
Bildfeldabdeckung ca. 100 % horizontal und 100 % vertikal
Vergrößerung ca. 0,8-fach (50-mm-Objektiv, Fokuseinstellung auf unendlich und –1,0 dpt)
Lage der Austrittspupille 21 mm (bei –1,0 dpt, ab Mitte der Okularlinsenoberfläche)
Dioptrienanpassung –4 bis +2 dpt
Augensensor Automatische Umschaltung zwischen Monitor und Sucher

Kompatible Objektive
NIKKOR-Objektive mit Z-Bajonett NIKKOR-Objektive mit F-Bajonett bei Verwendung eines Bajonettadapters, Funktionseinschränkungen möglich

Verschlusstyp
Elektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender mechanischer Schlitzverschluss, Verschluss mit elektronischem 1. Vorhang, elektronischer Verschluss

Belichtungszeit
1/8000 s bis 30 s (Schrittweite: 1/3 oder 1/2 LW), Langzeitbelichtung (B), Langzeitbelichtung (T), X200

Blitzsynchronzeit
X=1/200 s, der Blitz wird mit einer Verschlusszeit von 1/200 s oder länger synchronisiert, Unterstützung der automatischen FP-Kurzzeitsynchronisation

Aufnahmebetriebsarten
Einzelbild, langsame Serienaufnahme, schnelle Serienaufnahme, schnelle Serienaufnahme (erweitert), Selbstauslöser

Bildrate
Bis zu 9 Bilder/s Serienaufnahme langsam: 1 bis 5 Bilder/s Serienaufnahme schnell: 5,5 Bilder/s (14-Bit-NEF/RAW: 5 Bilder/s) Serienaufnahme schnell (erweitert): 9 Bilder/s (14-Bit-NEF/RAW: 8 Bilder/s), gemessen nach von Nikon festgelegten Prüfbedingungen
Selbstauslöser Vorlaufzeit von 2, 5, 10 oder 20 s; Aufnahme von 1 bis 9 Bildern in Intervallen von 0,5, 1, 2 oder 3 s
Belichtungsmessung TTL-Belichtungsmessung

Messsystem
Matrixmessung
Mittenbetonte Messung: Messschwerpunkt mit einer Gewichtung von 75 % in einem 12-mm-Kreis in der Mitte des Bildfelds, optional Integralmessung mit einheitlicher Gewichtung über das gesamte Bildfeld
Spotmessung: Belichtungsmessung in einem Kreisfeld (Durchmesser: ca. 4 mm, entspricht einer Bildfeldabdeckung von 1,5 %) an der Position des gewählten Fokusmessfelds
Lichterbetonte Messung

Messbereich (bezogen auf ISO 100 bei 20 °C und Objektivlichtstärke von 1:1,4) –3 bis +17 LW (ISO 100, Objektiv mit Lichtstärke 1:2,0, 20 °C)
Blendenübertragung Elektronische Blendenübertragung
Belichtungssteuerung Automatisch, Programmautomatik (P) mit Programmverschiebung, Blendenautomatik (S), Zeitautomatik (A), manuelle Belichtungssteuerung (M), Benutzereinstellungen (U1, U2, U3)
Belichtungskorrektur –5 bis +5 LW, Schrittweite 1/3 oder 1/2 LW, verfügbar in den Modi P, S, A und M
Belichtungsmesswertspeicher Speichern der gemessenen Bildhelligkeit

ISO-Empfindlichkeit
ISO 64 bis 25 600, Schrittweite: 1/3 oder 1/2 LW
Es können auch Werte von ca. 0,3, 0,5, 0,7 oder 1 LW (entspricht ISO 32) unter ISO 64 oder auf ca. 0,3, 0,5, 0,7, 1 oder 2 LW (entspricht ISO 102 400) über ISO 25 600 eingestellt werden; ISO-Automatik verfügbar

Active D-Lighting Automatisch, Extrastark, Verstärkt, Normal, Moderat, Aus
Mehrfachbelichtung Addieren, Durchschnitt, Aufhellen, Abdunkeln
Weitere Optionen HDR (High Dynamic Range), Flimmerreduzierung beim Fotografieren
Autofokus 493 Messfelder (Phasenerkennung, bei Einzelfeldsteuerung)/90 % Abdeckung vertikal und horizontal
Hybrid-AF (Phasen- und Kontrasterkennung) mit Fokus-Assistent

Messbereich –1 bis +19 LW (–4 bis +19 LW mit »Autofokus mit wenig Licht«)

Fokussierung
Autofokus (AF):
Einzelautofokus (AF-S), kontinuierlicher Autofokus (AF-C), permanenter AF (AF-F, nur im Filmmodus verfügbar), prädiktive Schärfenachführung
Manuelle Fokussierung (M):
Scharfeinstellung mit elektronischer Einstellhilfe kann verwendet werden

Fokusmessfelder
493 (Einzelfeldsteuerung)

AF-Messfeldsteuerung
Nadelspitzen-Messfeld, Einzelfeldsteuerung und dynamische Messfeldsteuerung (Nadelspitzen-Messfeld und dynamische Messfeldsteuerung nur im Fotomodus), großes Messfeld (S), großes Messfeld (L), automatische Messfeldsteuerung

Fokusspeicher
Speichern der Scharfeinstellung durch Drücken des Auslösers bis zum ersten Druckpunkt (Einzelautofokus) oder durch Drücken der Mitte des Sub-Wählers

Bildstabilisator Kamera Sensor-Shift-VR (Bildstabilisator mit beweglichem Bildsensor; Verwacklungskompensation in 5-Achsen
Bildstabilisator Objektiv Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe (mit VR-Objektiven)

Blitzsteuerung
TTL: i-TTL-Blitzsteuerung, i-TTL-Aufhellblitz für Matrixmessung, mittenbetonte Messung und lichterbetonte Messung, i-TTL-Standardaufhellblitz bei Spotmessung

Blitzsteuerungsmodi
Synchronisation auf den ersten Verschlussvorhang, Langzeitsynchronisation, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Aus

Blitzbelichtungskorrektur
–3 bis +1 LW in Schritten von 1/3 oder 1/2 LW, verfügbar für die Belichtungssteuerungen P, S, A und M

Blitzbereitschaftsanzeige
Leuchtet, sobald das integrierte Blitzgerät vollständig aufgeladen ist, blinkt nach einer Blitzauslösung mit voller Leistung zur Warnung vor Unterbelichtung

Zubehörschuh
Normschuh (ISO 518) mit Synchronisations- und Datenkontakten sowie Sicherungspassloch

Nikon Creative Lighting System
i-TTL-Blitzsteuerung, Advanced Wireless Lighting mit Funksignal, Advanced Wireless Lighting mit optischem Signal, Einstelllicht, Blitzbelichtungsspeicher, Farbtemperaturübertragung, automatische FP-Kurzzeitsynchronisation, integrierte Blitzgerätesteuerung

Weißabgleich
Automatik (3 Optionen), Auto-Tageslicht, Direktes Sonnenlicht, Bewölkter Himmel, Schatten, Kunstlicht, Leuchtstofflampe (7 Optionen), Blitzlicht, Farbtemperatur auswählen (2500 bis 10 000 K), Eigener Messwert (bis zu sechs Werte können gespeichert werden), alle außer »Farbtemperatur auswählen« mit Feinabstimmung
Belichtungsreihentypen Belichtung, Blitzbelichtung, Weißabgleich, ADL
Video – Belichtungsmessung TTL-Belichtungsmessung mit Hauptbildsensor
Video – Messsystem Matrixmessung, mittenbetonte oder lichterbetonte Messung

Video – Bildgröße (Pixel) und Bildrate
3840 x 2160 (4K UHD): 30p (progressiv), 25p, 24p
1920 x 1080; 120p, 100p, 60p, 50p, 30p, 25p, 24p
1920×1080 (Zeitlupe); 30p × 4, 25p × 4, 24p × 5
Tatsächliche Bildraten für 120p, 100p, 60p, 50p, 30p, 25p und 24p: 119,88, 100, 59,94, 50, 29,97, 25 und 23,976 Bilder/s; Qualitätsauswahl für alle Größen verfügbar außer 3840 x 2160, 1920 x 1080 120p/100p und 1920 x 1080 Zeitlupe (Qualität fest eingestellt auf »Hoch«)

Video – Dateiformat MOV, MP4
Video – Videokomprimierung H.264/MPEG-4 Advanced Video Coding
Video – Audioaufnahmeformat Lineare PCM, AAC
Video – Tonaufzeichnungsgerät Integriertes Stereomikrofon oder externes Mikrofon mit Dämpfungsoption, Empfindlichkeit einstellbar

Video – ISO-Empfindlichkeit
Automatik: ISO-Automatik (ISO 64 bis 25 600)
P, S, A: ISO-Automatik (ISO 64 bis Hi 2) mit auswählbarer Obergrenze
M: ISO-Automatik (ISO 64 bis Hi 2) mit auswählbarer Obergrenze, manuelle Auswahl (ISO 64 bis 25 600 in Schritten von 1/3 oder 1/2 LW), zusätzliche Einstellungen entsprechend ca. 0,3, 0,5, 0,7, 1 oder 2 LW (entspricht ISO 102 400) über ISO 25 600
Film: Active D-Lighting Optionen »Gemäß Fotoeinstellungen«, »Extrastark«, »Verstärkt«, »Normal«, »Moderat«, »Aus«
Film: Weitere Optionen Zeitrafferfilme, elektronischer Bildstabilisator, Zeitcodes, Film-Log-Ausgabe (N-Log)

Monitor
Neigbares TFT-Touchscreen-LCD mit Bilddiagonale 8 cm (3,2 Zoll) und ca. 2,1 Millionen Bildpunkten,  170° Betrachtungswinkel, ca. 100 % Bildfeldabdeckung, Farbabgleich sowie 11-stufiger manueller Helligkeitssteuerung sowie 11-stufiger manueller Helligkeitssteuerung

Wiedergabe
Einzelbildwiedergabe und Bildindex (4, 9 oder 72 Bilder), Wiedergabe mit Ausschnittsvergrößerung, Ausschnittskopie, Filmwiedergabe, Diaschau für Fotos und/oder Videos, Histogramm-Anzeige, Anzeige der Lichter, Bildinformationen, Positionsdatenanzeige, Bildbewertung und automatischer Bildausrichtung

USB Typ-C-Buchse (SuperSpeed-USB); direkte Verbindung mit integrierten USB-Anschluss empfohlen
HDMI-Ausgang HDMI-Anschluss (Typ C)
Audioeingang 3,5-mm-Klinkenbuchse (Stereo; mit Spannungsversorgung)
Audioausgang 3,5-mm-Klinkenbuchse (Stereo)
Zubehöranschluss Für Verwendung mit dem MC-DC2 und anderem optionalen Zubehör
Wi-Fi (Wireless LAN) – Standards IEEE 802.11b/g/n/a/ac
Wi-Fi (Wireless LAN) – Frequenzen 2412 bis 2462 MHz (Kanal 11) und 5180 bis 5320 MHz
Maximale Ausgangsleistung Wi-Fi (Wireless-LAN) 2,4-GHz-Band: 7,0 dBm 5-GHz-Band: 12,1 dBm
Wi-Fi (Wireless LAN) – Sicherheit Authentifizierung: Offenes System, WPA2-PSK
Wi-Fi (Wireless LAN) – Reichweite (Sichtlinie) ca. 10 m (ohne Störungen; Reichweite hängt von der Signalstärke und gegebenenfalls vorhandenen Hindernissen ab)
Bluetooth-Standards Kommunikationsprotokolle: Bluetooth-Spezifikation Version 4.2
Betriebsfrequenz: Bluetooth: 2402 bis 2480 MHz; Bluetooth Low Energy: 2402 bis 2480 MHz

Menüsprachen
Arabisch, Bengali, Bulgarisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Marathi, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch (Portugiesisch und Brasilianisch), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Spanisch, Tamil, Telugu, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch

Akkus/Batterien
Ein Lithium-Ionen-Akku vom Typ EN-EL15b; Akkus vom Typ EN-EL15a/EN-EL15 können ebenfalls verwendet werden, dann ist aber die Anzahl der Aufnahmen pro Ladung geringer. Der Netzadapter mit Akkuladefunktion kann nur zum Laden von EN-EL15b-Akkus verwendet werden.
Netzadapter Netzadapter EH-5c/EH-5b; erfordert den Akkufacheinsatz EP-5B, (separat erhältlich)
Stativgewinde 1/4 Zoll (ISO 1222)

Abmessungen (H x B x T) ca. 100,5 x 134 x 67,5 mm
Gewicht ca. 675 g mit Akku und Speicherkarte, aber ohne Gehäusedeckel; nur Kameragehäuse ca. 585 g (nur Kameragehäuse)
Betriebsbedingungen – Temperatur 0 °C bis 40 °C
Betriebsbedingungen – Luftfeuchtigkeit bis 85 % (nicht kondensierend)

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.