Web_2022_04_TK_Blogbeitraege_Stressmessung_BP
Smartwatches

Was die Stressmessung von Garmin bringt

Von Hartlauer •
Von Hartlauer •

Smartwatches können helfen, fit und gesund zu bleiben. Zur Vermeidung von Stress und seinen gesundheitlichen Folgen bietet Garmin innovative Features.

Wer kennt das nicht, die Tage im Büro werden länger und länger, die Arbeit nimmt kein Ende! Dann noch der Freizeitstress, der dazu führt, dass eventuell gar keine ausreichenden Erholungsphasen mehr eingelegt werden.

Stresslevelmessung

Stress ist die natürliche Antwort des Körpers auf die Herausforderungen des Lebens und der Umgebung. Bei Stress handelt es sich um einen erhöhten physiologischen Zustand, der Sie darauf vorbereitet, möglichst schnell auf die nächste Situation zu reagieren.

Mit einer Garmin Uhr am Handgelenk haben Sie einen kontinuierlichen Einblick in Ihr Stresslevel. Die neuen Smartwatches von Garmin – zum Beispiel die Modelle Garmin Venu, Vivoactive oder Lily –mit Herzfrequenzmessung können auch das Stresslevel aufzeichnen. Die Stress-Tracking-Funktion misst anhand der Herzfrequenzvariabilität das persönliche Stress-Level. Der geht in Garmins Fall von 0 bis 100: Je höher, desto gestresster. Farblich wir die aktuelle Belastung mit Dunkelgelb, Gelb und Blau sehr einfach, aber effizient dargestellt. 

Die Uhr sollte für eine aussagekräftige Messung mehrere Tage sowohl bei Tag als auch nachts getragen werden. Die kontinuierliche Pulsüberwachung sollte dafür eingeschaltet sein. Die Details und exakten Stresslevel-Auswertungen sind bei der regelmäßigeren Verwendung individualisiert und besonders spezifisch.

Auswertungen lassen sich sowohl auf der Smartwatch selbst – darüber hinaus auch in der Garmin Connect-App und der Webapplikation von Garmin einsehen. Die dort aufgezeichneten Daten können bereits ein erster Anstoß sein, umzudenken und mehr Ruhephasen in den Alltag zu integrieren. Sie wissen also genau, wann Sie sich entspannen oder mit dem Training aufhören müssen. Bestimmte Garmin-Geräte können so konfiguriert werden, dass ein Alarm ausgegeben wird, wenn das Stresslevel ungewöhnlich hoch ist. Der Alarm ist eine Aufforderung, einen Moment zu entspannen, und das Gerät gibt Ihnen die Möglichkeit, mit dem Entspannungs-Timer eine Atemübung zu beginnen.

Die Uhren selbst bieten dafür kleine Übungen an. Zum Beispiel machen Sie eine Atemübung oder eine Aufmerksamkeitssitzung auf Ihrer Garmin-Uhr. 

Wie lässt sich Stress mit einer Garmin Smartwatch messen?

Das Stresslevel (0 bis 100) wird von der Smartwatch hauptsächlich anhand einer Kombination aus Daten zu Herzfrequenz und Herzfrequenzvariabilität berechnet. Diese Daten werden vom optischen Herzfrequenzsensor auf der Rückseite des Geräts aufgezeichnet.

Körperlichen & psychologischen Stress messen

Stresslevel werden vom Garmin-Gerät nicht bei körperlichen Aktivitäten gemessen, da die Anstrengung der eigentlichen körperlichen Aktivität auch als stressreich angesehen werden kann. Die Auswirkungen körperlicher Aktivitäten werden am besten anhand anderer Methoden gemessen und interpretiert. 

Die physiologischen Parameter und die Antwort des Körpers auf Stressfaktoren sind sehr individuell. Demnach hat Garmin auch die Analysefunktionen zum Verfolgen des Stresslevels entwickelt, um die Situation spezifisch zu erkennen und sich daran anzupassen. Dies trägt zu einem besseren Verständnis des gesamten Spektrums der Stress- und Entspannungszustände bei, die Sie im Alltag erleben.

HFV-Stresslevel Test bei Garmin

Der HFV-Belastungswert ist das Ergebnis eines dreiminütigen Tests, bei dem Sie einfach nur still stehen müssen. Dabei analysiert Ihre Garmin die Herzfrequenzvariabilität, um Ihre Gesamtbelastung zu ermitteln. Der Belastungswert wird auf einer Skala von 1 bis 100 angegeben: 1 steht für eine sehr geringe Belastung, 100 steht für eine sehr hohe Belastung durch Stress. So starten Sie den HFV-Stresslevel-Test:

  1. Wählen Sie START > DOWN > HFV-Stress > START.
  2. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Display.

Wenn Sie Ihren Belastungswert kennen, können Sie entscheiden, ob Ihr Körper für ein hartes Training bereit ist oder eine Yoga-Session die bessere Wahl wäre.

Bedeutung der Zahlen zum Stresslevel

Die Daten aus der Stresslevelmessung decken Ihre physiologischen Zustände während des Tages auf. Diese stimmen mit den Aktivitäten des vegetativen Nervensystems überein, das im Hintergrund die Antworten Ihres Körpers reguliert.

Das Stressdiagramm auf dem Gerät oder in der Garmin Connect App zeigt orangefarbene Balken an, wenn Ihr Stresslevel über einen Wert von 25 steigt. Unter einem Wert von 25 ist das Stressdiagramm blau. Anhand dieses Gegensatzes können stressreiche und entspannte Zustände identifiziert werden.

Das vegetative Nervensystem ist in den Sympathikus und den Parasympathikus aufgeteilt und reguliert die physiologischen Systeme, damit sie am besten den erwarteten Anforderungen der aktuellen Situation entsprechen. Der Sympathikus dominiert, wenn Handlungsbedarf besteht und Stress ausgelöst wird: 

  • der Puls wird schneller
  • die Blutgefäße erweitern sich
  • die Verdauung wird unterbrochen 
  • das Adrenalin fließt

Schlägt das Herz ruhiger, dominiert der Parasympathikus und der Körper begibt sich in eine Phase der Regeneration. Hier kann sich der Körper reparieren und Ressourcen auffüllen, die in stressigen Zeiten abgebaut wurden.

  • Bei einem Stresslevel um 25 sind die Aktivitäten im Sympathikus (Stress: Kampf oder Flucht) und Parasympathikus (Erholung: Ruhe und Regeneration) des vegetativen Nervensystems etwa gleich. 
  • Bei höherem Stresslevel (25 bis 100) ist die Aktivität des Sympathikus stärker und bereitet dich darauf vor, zu handeln. 
  • Niedriger Stresslevel (0 bis 25) deutet darauf hin, dass das parasympathische System aktiver ist.

Die passende Garmin für jeden!

Garmin bietet bei vielen Smartwatch-Modellen diese Funktion an. Ein Top-Modell ist die Garmin Fenix 6, die in mehreren Ausführungen bei Hartlauer verfügbar ist. Neben den bereits erwähnten Funktionen der Stressmessung und Herzschlagaufzeichnung bietet die Uhr noch viel mehr: Unter anderem integrierte Skikarten für den Winterurlaub, Streaming von Spotify oder Amazon Music und umfangreiche Programme zur Überwachung des Sportprogramms inklusive GPS. Die Akkulaufzeit beträgt im Smart-Modus bis zu 14 Tage trotz Farbdisplay.

Von Hartlauer Wir stehen Ihnen mit zahlreichen Services zur Seite und beraten Sie nicht nur, sondern stehen Ihnen auch mit zahlreichen Services zur Verfügung. Egal, ob Sie ein Smartphone, eine Brille, ein Hörgerät oder eine Kamera kaufen.
Andere Artikel von Hartlauer
Nahaufnahme von Gaming Tastatur mit Hand im Halbdunkel

Gaming Tastaturen im Test

Eine Gaming Tastatur ist für alle unerlässlich, die gerne am PC zocken. Hier erfahren Sie, was man unter einer Gaming Tastatur versteht, welche Arten es gibt, was eine gutes Keyboard für Games ausmacht und welche Kaufkriterien zu beachten sind.

Mai 06 • Artikel lesen
eine Gruppe von Freunden sitzen vor einer Leinwand im Garten

Statt fernsehen, besser beamen

TREND. Waren Beamer oder Projektoren früher große Ungetüme, werden sie jetzt immer kompakter und leistungsstärker. Damit eignen sie sich nicht nur für den klassischen Indoor-, sondern auch für den Outdooreinsatz.

Apr 19 • Artikel lesen
Mann sitzt am Tisch mit zwei Laptops und einem Sprachassistent-Speaker

Sprachassistenten

Sie erleichtern unseren Alltag, machen vieles bequemer und agieren auf „Zuruf“: Sprachassistenten. Doch es gibt noch eine gewisse Hemmschwelle diese aktiv zu nutzen. Wie sie funktionieren und auf was Sie achten sollten, lesen Sie hier.

Apr 19 • Artikel lesen
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?