Foto-Zubehör

Bearbeitungssoftware

11 Ergebnisse für Bearbeitungssoftware
Sortieren nach
Kategorie
Sortieren nach
Marke
Preis
Outlet
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie unseren Service Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Kontaktieren Sie Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Hotline 0800 31 13 33 Unsere Hotline
Finden Sie gleich Ihr Geschäft Geschäft finden

Bearbeitungssoftware für Fotos und Videos 

Bildbearbeitung, Videobearbeitung, Grafikbearbeitung und Fotobearbeitung: es war nie einfacher. Denn dank intelligenter Assistenten, künstlicher Intelligenz und diverser Werkzeuge bieten Bearbeitungsprogramme bestechende Resultate in kürzester Zeit

Bild- und Videobearbeitung auf höchstem Niveau 

Bildbearbeitungsprogramme gibt es in diversen Varianten und Ausführungen – ob für Einsteiger oder Fortgeschrittene. Eines haben sie gemeinsam: Sie erleichtern dem Nutzer das Bearbeiten digitaler Fotos.  

Ob nur eine unscheinbare Bildverschönerung oder die verschiedensten Techniken, mit denen ein Bild in ganz anderen Facetten erscheinen kann – jede hochwertige Bildbearbeitungssoftware sollte gewisse Basis-Funktionen mitbringen. Zu den Grundlagen der Bild- und Videobearbeitung zählen unter anderem: 

  • Die Verschönerung eines digitalen Bildes: Der Nutzer kann über einen Regler Einstellungen für Kontrast, Helligkeit, Farbsättigung oder Bildschärfe vornehmen.  
  • Fortgeschrittene werden auch Gradationskurven nutzen, um Tonwerte, Helligkeiten und Kontraste anzupassen. Schärfe beziehungsweise Unschärfe lässt sich außerdem über Masken modifizieren. 
  • Die Anpassung der Bildgröße: Nachdem das Foto importiert und bearbeitet wurde, muss meisten die Größe des Bildes angepasst werden. Bei Fotos oder Videos für eine Website ist dies besonders relevant: Denn zu große Dateien haben Einfluss auf die Ladezeit einer Homepage oder eines Online-Shops. Bildbearbeitungstools sollten also auch auf das Komprimieren der Bilder ausgelegt sein. Zudem ist im Bereich Print ebenfalls auf die Bildgröße zu achten. Druckaufträge verlangen häufig ein bestimmtes Bildformat. Dafür bieten die modernen Bildbearbeitungsprogramme in der Regel sogar mehr als das einfache Einstellen von Höhe und Breite. Dank der Skalierung des Programms lassen sich Bilder zum Beispiel strecken oder stauchen – ohne, dass Proportionen verändert werden.   
  • Zuschneide-Werkzeuge und Funktionen zum Drehen & Spiegeln:  Wählen Sie den gewünschten Bildausschnitt ganz individuell aus. Über eine Drehung oder Spiegelung können Sie dem Foto mehr Leben einhauchen oder dieses auf eine Gerade bringen. 
  • Einige Fotobearbeitungsprogramme bieten darüber hinaus automatische Einstellungen. Einzelne Bildkomponenten werden entsprechend erkennt und mit nur einem Klick ins optimale Licht gerückt. Das erleichtert die Bedienung der Bearbeitungsprogramme wesentlich. 

Bilder ganz einfach Zuhause bearbeiten 

Mithilfe von unterschiedlichsten Werkzeugen können Sie Bilder ganz einfach von zuhause bearbeiten und optimieren. Ob leere Ränder, Verwinkelungen, Unschärfen oder eine Rötung im Gesicht der abgebildeten Person – mit den Bildbearbeitungsprogrammen von Hartlauer lassen sich Bilder besonders einfach bearbeiten. Rücken Sie Ihre Aufnahmen ins beste Licht. 

Bilder retuschieren & reparieren 

Endlich ist Ihnen die perfekte Aufnahme gelungen und dann stören kleine Details im Bild? Ob eine andere Person oder die Unordnung im Hintergrund – diese Punkte können mit einem Bearbeitungsprogramm quasi ausradiert werden. Auch rote Augen oder Flecken können die Aufnahme weniger attraktiv wirken lassen. Mithilfe von Reparaturpinseln oder Kopierstempeln können Sie diese kleinen Schönheitsfehler manuell beheben. 

Tonwerte anpassen 

Ob durch die Dämmerung, Schatten oder die Sonne: Fotos wirken häufig zu hell, zu dunkel oder sind mit einem grauen Schleier überzogen. Über die Tonwertkorrektur können Sie diese Fehler manuell anpassen. Über einen Regler können Sie Helligkeit und Kontrast entsprechend korrigieren.  

Sättigung & Farbkorrektur 

Farben sind wohl der entschiedenste Faktor, wenn es um Fotos geht. Über Gradationskurven oder die Anpassung der Farbtemperatur lassen sich diese optimieren. Die meisten Bildbearbeitungsprogramme ermöglichen es, lediglich einzelne Farben einzustellen. Auch unterschiedliche Optionen im Schwarz-Weiß-Stil gibt es. Über die Farbintensität lässt sich außerdem die Natürlichkeit des Fotos beeinflussen.  

Bildschärfe nachstellen 

Über die Korrektur der Bildschärfe können Sie den sogenannten Schärfeeindruck verstärken. Einzelne Bildausschnitte können Sie schärfer oder auch unscharf stellen, um den richtigen Fokus zu setzen.  

Häufig gestellte Fragen zu Bearbeitungsprogrammen

Was macht ein gutes Bildbearbeitungsprogramm aus? 

Gute Bildbearbeitungsprogramme besitzen viele Funktionen, mit denen Sie Ihre Aufnahmen ganz individuell nach Ihren Wünschen anpassen und gestalten können. Ob für Zuhause, im Büro oder um jemanden mit schönen Erinnerungen eine Freude zu bereiten – die Bildbearbeitungsprogramme bei Hartlauer zeichnen sich durch folgende Funktionen aus: 

  • Importfunktionen 
  • Raw-File-Erkennung 
  • Datenbankbasierte Fotoverwaltung 
  • Beschlagwortung  
  • Texteditor 
  • Filterfunktionen 
  • Retuschefunktionen
  • Bildoptimierung 
  • Exportfunktionen 

Welches Bildbearbeitungsprogramm ist am besten? 

Die Auswahl an Programmen im Bereich Bildbearbeitung ist groß. Allein in unserem Sortiment finden Sie unterschiedliche Programme, die jeweils andere Vorteile bieten. Um herauszufinden, welche Software die richtige für Sie ist, können Sie sich vorab folgende Fragen stellen: 

  • Welche Voraussetzungen bringt Ihre Hardware mit sich? 
  • Auf wie vielen Geräten soll das Programm eingesetzt werden? 
  • Wie viel darf das neue Bildbearbeitungsprogramm kosten? 
  • Welche Funktionsbereiche sind für Sie relevant?

Welche Alternativen zu Photoshop gibt es? 

Das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop von Adobe gehört zu den bekanntesten Tools, wenn es um das Bearbeiten von Fotos und Co. geht. Der Markt bietet darüber hinaus ein großes Angebot weiterer Software, die ähnlich aufgebaut ist. Dazu gehören unter anderem: 

  • CyberLink PhotoDirector 
  • Cyberlink PowerDirector 
  • Edius  Pro 
  • Casablanca 
  • Und viele weitere

Was kosten gute Programme zur Bildbearbeitung? 

Von der kostenlosen Testversion bis zum kostenintensiven Programm für echte Bildbearbeitungs-Profis: Der Markt im Bereich Bildbearbeitung ist genauso vielfältig wie seine Preismodelle. Einige Versionen lassen sich zum Beispiel als Abonnement monatlich zahlen, andere Programme sind an einen einmaligen Kauf gebunden. Je mehr Funktionen und Bearbeitungstools Sie sich wünschen, desto mehr sollten Sie für das passende Produkt ausgeben. 

Was ist eine RAW-Datei? 

Von einer Raw-Datei – abgeleitet aus dem englischen für „roh“ – wird gesprochen, wenn es um ein Bild im rein ursprünglichen Zustand geht. Das Bild wird so importiert, wie es vom Kamera-Sensor aufgezeichnet wurde. Korrekturen bezüglich der Belichtung oder des Weißabgleichs fehlen.  

Geschäft finden
Karte
Geschäft
Geschäfte 160 Mal in Österreich

Finden Sie ein Hartlauer Geschäft in Ihrer Nähe

Filter