Hörgeräte-Wartung
Hörgeräte

Hörgeräte-Wartung

Wissenswertes über Hörgeräte
Von Christian S. •
Von Christian S. •

Wie oft müssen Hörgeräte gereinigt werden?

Hörgeräte sind empfindlich kleine, elektronische Geräte. Um den Hör- und auch Tragekomfort zu erhalten, benötigen Hörgeräte tägliche Pflege. Benutzen Sie für die Reinigung ausschließlich speziell für Hörgeräte vorgesehene Pflegeprodukte und Reinigungstücher! Alkohol und herkömmliche Lösungs- und Putzmittel können Ihr Gerät beschädigen. Das Hartlauer-Sortiment bietet Ihnen Pflege- und Reinigungsprodukte für Ihr Hörgerät. Zusätzlich zur täglichen Pflege sollten Sie Ihren Hartlauer Hörgeräteakustiker in regelmäßigen Abständen aufsuchen.

“Wie alles, was wir direkt am Körper tragen, müssen auch Ihre Hörgeräte gut gepflegt werden. Nur so ist gewährleistet, dass die Leistungsfähigkeit Ihrer Hörsysteme und damit auch Ihre Freude am Hören erhalten bleiben.”

- Ihr Hartlauer-Team

Wie werden Hörgeräte gereinigt?

Feuchtigkeit und Cerumen (Ohrenschmalz) können die Funktion Ihres Hörgerätes beeinträchtigen. Es ist deshalb wichtig, Ihr Hörgerät trocken zu lagern. Idealerweise in einem Trockenetui, welches über eine integrierte Heizung oder Heizfolie Ihr Hörgerät über Nacht trocknet und schützt. Manche Trockenetuis bieten auch eine Reinigung von Bakterien und Keimen mittels ultraviolettem Licht. Abhängig von der Art Ihres Hörgerätes gibt es zusätzlich unterschiedliche Pflegeprodukte und -hinweise, auf die Sie unsere Hartlauer Hörgeräteakustiker beim Hörgerätekauf aufmerksam machen. Im Sortiment von Hartlauer finden Sie spezielle Produkte zur Reinigung und Trocknung Ihres Hörgerätes.

Wie wechsle ich die Batterie bei meinem Hörgerät?

Die leere Batterie im Hörgerät sollte natürlich sofort ausgewechselt und umweltgerecht entsorgt werden. Öffnen Sie dazu das Batteriefach und setzen Sie die neue Batterie ein. Wenn Sie die Klappe wieder schließen, schaltet sich das Hörgerät ein. Setzen Sie Ihr Hörgerät ein. Beim Wechsel der Batterien sollte beachtet werden, dass es verschiedene Hörgerätebatterien gibt. Die zu verwendende Batteriegröße entnehmen Sie der Bedienungsanleitung Ihres Hörgerätes oder fragen Sie ganz einfach einen unserer Hartlauer Hörgeräteakustiker. So stellen Sie sicher, dass Sie auch die richtigen Batterien für Ihr Hörgerät verwenden.

Was mache ich, wenn mein Hörgerät nicht mehr funktioniert?

Wenn Ihr Hörgerät nicht mehr funktioniert, wenden Sie sich bitte an einen unserer Hartlauer Hörgeräteakustiker. Reparaturen und Wartungsarbeiten sollten nur von einem Spezialisten durchgeführt werden, um weitere und möglicherweise irreparable Schäden zu vermeiden. Versuchen Sie deshalb bitte nicht, Ihr Hörgerät selbst zu reparieren! 

Von Christian S. Seit 2001 ist Christian für die Hörgeräteakustik Aus- und Weiterbildung im Unternehmen zuständig. Da er im Trainerdasein seine Berufung gefunden hat, ist er neben seiner Tätigkeit bei Hartlauer noch Sportmentalcoach im professionellen Nachwuchsfußball. „Diese Synergien nutzen zu können, ist eine unglaublich große Ressource in der Begleitung von Menschen“.
Andere Artikel von Christian
eine Frau zeigt mit dem Finger auf ihr Ohr und daneben blaue Notenschlüssel

Ablauf Hörtest

In subjektiven und objektiven Testverfahren wird die Reaktion auf akustische Reize ermittelt. Subjektive Testverfahren sind vom Patienten beeinflussbar und erfordern im Gegensatz zu objektiven Testverfahren aktive Mitarbeit.

Wissenswertes über Hörgeräte Artikel lesen
21_00776_Web_2021_03_HG_kleinste_Meisterwerke_BP

Kleinste Meisterwerke

Ob Hinter-dem-Ohr- oder Im-Ohr-Hörgeräte - die technologischen Komponenten werden immer leistungsstärker und nehmen immer weniger Platz ein. Deshalb sind die kleinen Meisterwerke heutzutage bequem zu tragen und so gut wie nicht mehr zu sehen.

Hörgeräte bei Hartlauer Artikel lesen
ein Hartlauer Hörakustiker hält ein Hörgerät in den Händen und erklärt einer Kundin Ursachen der Hörminderung

Ursachen für Hörminderung

Verschiedene Faktoren haben Auswirkungen auf unsere Hörfähigkeit und eine einsetzende Hörbeeinträchtigung. Einige mögliche Einflüsse haben wir Ihnen hier aufgeführt: Lärm, Alter, Vererbung, etc.

Wissenswertes über Hörgeräte Artikel lesen
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie unseren Service Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Kontaktieren Sie Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Hotline 0800 31 13 33 Unsere Hotline
Finden Sie gleich Ihr Geschäft Geschäft finden