ArtNr.: 130117941
Samyang MF 24/3,5 Sony A
Samyang MF 24/3,5 Sony A
Samyang MF 24/3,5 Sony A
Samyang MF 24/3,5 Sony A
Samyang MF 24/3,5 Sony A
Samyang MF 24/3,5 Sony A
Samyang MF 24/3,5 Sony A
Samyang MF 24/3,5 Sony A
Samyang MF 24/3,5 Sony A
Samyang MF 24/3,5 Sony A
Samyang MF 24/3,5 Sony A
Samyang MF 24/3,5 Sony A
ArtNr.: 130117941

Samyang MF 24/3,5 Sony A

Kreative Bildgestaltung mit Tilt und Shift

In der Fotografie sind Tilt und Shift zwei getrennte Technologien mit unterschiedlichen Effekten, die gerne in einem gemeinsamen Tilt-Shift-Objektiv angeboten werden. Früher konnte man diese Effekte leicht mit Balgenkameras erzielen. Das Samyang MF 24mm F3.5 DSLR T/S Tilt-Shift-Objektiv bietet diese beiden Funktionen in einem hochqualitativen Objektiv.

Die Shift-Funktion kompensiert stürzende Linien. Hierbei wird die Front des Objektivs gegenüber der Basis nach oben oder unten verschoben. Dabei ändert sich der Strahlengang insofern, als dass die optische Achse nicht mehr senkrecht vom Sensor durchs Objektiv nach vorne führt, sondern vom Sensor aus schräg durch die versetzte Frontlinse des vorderen Objektivteils, zum Beispiel also nach schräg oben.

Bei normalen Objektiven würde man für diesen Bildausschnitt einfach die Kamera nach oben schwenken, doch dabei entstehen eben die stürzende Linien - ein fotografiertes Gebäude scheint nach hinten wegzukippen. Bei der Shift-Funktion dahingegen bleibt die Ausrichtung des Sensors (der Bildebene) jedoch parallel zum Objekt (der Motivebene), es wird nur die Bildachse gekippt. Das heißt, auch die Optik entspricht der eines "normalen" Fotos. Die Shift-Funktion wird gern in der Landschafts- und Architekturfotografie verwendet, um stürzende Linien zu verhindern, kann aber auch bei Portraits Anwendung finden.

Die Tilt-Funktion dahingegen kippt die Schärfeebene im Verhältnis zur Sensorebene. Hierbei wird die Front des Objektivs gegenüber der Basis gekippt. Die optische Achse führt hierbei weiterhin gerade durch alle Linsen des Objektivs, und auch der Bildausschnitt ändert sich im Gegensatz zum Shift nur wenig, jedoch wird die Schärfeebene geschwenkt.

Beim regulären Objektiv befindet sich die Schärfeebene immer parallel zum Sensor. Bei einem Tilt-Objektiv kann der Schärfebereich an die Anforderungen des Bildes angepasst werden. Soll zum Beispiel ein kompletter Zug mit geringer Schärfentiefe fotografiert werden, damit ein schönes Bokeh den Zug vom Hintergrund absetzt, dann kann der Fotograf mit der Tilt-Funktion die Schärfeebene entlang der Gleise legen, damit das hintere Ende des Zuges nicht im unscharfen Bereich liegt. Mit einem normalen Objektiv schafft er das nur, wenn er im rechten Winkel zu den Gleisen steht. Auch für Produktaufnahmen, Gemälde oder Häuserfronten eignet sich die Tilt-Funktion.

Um die Tilt- und Shift-Funktion in allen Richtungen zu ermöglichen, lassen sich sowohl die Tilt-, als auch die Shift-Ebene in 30°-Schritten um bis zu 90° rotieren. So kann also die Schärfeebene auch schräg oder seitwärts gekippt werden, ebenso kann die Bildebene in der Tilt-Funktion seitlich verschoben werden. Das gesamte Objektiv (also Tilt und Shift) kann nach rechts gedreht werden, die Tilt-Sektion nach links.

Eigenschaften

  • Professionelles 24 mm Weitwinkel Tilt- und-Shift-Objektiv für Sony A Bajonett, Vollformat, auch für APS-C
  • Ideal für Architektur-, Landschafts- und Sachfotografie sowie künstlerische Fotografie
  • Tilt bis ± 8,5°, mit Stell- sowie Arretierungsschraube, um 90° drehbar, mit Rasten alle 30°
  • Shift bis ± 12 mm, mit Stell- sowie Arrettierungsschraube, um 90° drehbar, mit Rasten alle 30°
  • Exzellente Abbildungsqualität bis in die Bildränder, hohe Lichtstärke von f/3,5
  • Manuelles Einstellen von Fokus und Blende
  • 16 vergütete Glaslinsen, davon zwei asphärische (ASP) und zwei ED-Linsen
  • Filtergewinde 82 mm
  • inkl. Objektivbeutel und Schutzdeckel
Bitte wählen Sie Ihre Optionen aus

Nach Hause liefern

Selbstabholung in
Lade Geschäfte
962 Leos sammeln
€ 999,95
Sofort kaufen
962 Leos sammeln
  • Lieferzeit: 7-14 Werktage (Artikel auf Bestellung erhältlich)

Nach Hause liefern

Selbstabholung in
Lade Geschäfte
962 Leos sammeln
€ 999,95
Sofort kaufen
962 Leos sammeln
Produktbeschreibung
  • Samyang MF 24/3,5 Sony A

    ArtNr.: 130117941

    Kreative Bildgestaltung mit Tilt und Shift

    In der Fotografie sind Tilt und Shift zwei getrennte Technologien mit unterschiedlichen Effekten, die gerne in einem gemeinsamen Tilt-Shift-Objektiv angeboten werden. Früher konnte man diese Effekte leicht mit Balgenkameras erzielen. Das Samyang MF 24mm F3.5 DSLR T/S Tilt-Shift-Objektiv bietet diese beiden Funktionen in einem hochqualitativen Objektiv.

    Die Shift-Funktion kompensiert stürzende Linien. Hierbei wird die Front des Objektivs gegenüber der Basis nach oben oder unten verschoben. Dabei ändert sich der Strahlengang insofern, als dass die optische Achse nicht mehr senkrecht vom Sensor durchs Objektiv nach vorne führt, sondern vom Sensor aus schräg durch die versetzte Frontlinse des vorderen Objektivteils, zum Beispiel also nach schräg oben.

    Bei normalen Objektiven würde man für diesen Bildausschnitt einfach die Kamera nach oben schwenken, doch dabei entstehen eben die stürzende Linien - ein fotografiertes Gebäude scheint nach hinten wegzukippen. Bei der Shift-Funktion dahingegen bleibt die Ausrichtung des Sensors (der Bildebene) jedoch parallel zum Objekt (der Motivebene), es wird nur die Bildachse gekippt. Das heißt, auch die Optik entspricht der eines "normalen" Fotos. Die Shift-Funktion wird gern in der Landschafts- und Architekturfotografie verwendet, um stürzende Linien zu verhindern, kann aber auch bei Portraits Anwendung finden.

    Die Tilt-Funktion dahingegen kippt die Schärfeebene im Verhältnis zur Sensorebene. Hierbei wird die Front des Objektivs gegenüber der Basis gekippt. Die optische Achse führt hierbei weiterhin gerade durch alle Linsen des Objektivs, und auch der Bildausschnitt ändert sich im Gegensatz zum Shift nur wenig, jedoch wird die Schärfeebene geschwenkt.

    Beim regulären Objektiv befindet sich die Schärfeebene immer parallel zum Sensor. Bei einem Tilt-Objektiv kann der Schärfebereich an die Anforderungen des Bildes angepasst werden. Soll zum Beispiel ein kompletter Zug mit geringer Schärfentiefe fotografiert werden, damit ein schönes Bokeh den Zug vom Hintergrund absetzt, dann kann der Fotograf mit der Tilt-Funktion die Schärfeebene entlang der Gleise legen, damit das hintere Ende des Zuges nicht im unscharfen Bereich liegt. Mit einem normalen Objektiv schafft er das nur, wenn er im rechten Winkel zu den Gleisen steht. Auch für Produktaufnahmen, Gemälde oder Häuserfronten eignet sich die Tilt-Funktion.

    Um die Tilt- und Shift-Funktion in allen Richtungen zu ermöglichen, lassen sich sowohl die Tilt-, als auch die Shift-Ebene in 30°-Schritten um bis zu 90° rotieren. So kann also die Schärfeebene auch schräg oder seitwärts gekippt werden, ebenso kann die Bildebene in der Tilt-Funktion seitlich verschoben werden. Das gesamte Objektiv (also Tilt und Shift) kann nach rechts gedreht werden, die Tilt-Sektion nach links.

    Eigenschaften

    • Professionelles 24 mm Weitwinkel Tilt- und-Shift-Objektiv für Sony A Bajonett, Vollformat, auch für APS-C
    • Ideal für Architektur-, Landschafts- und Sachfotografie sowie künstlerische Fotografie
    • Tilt bis ± 8,5°, mit Stell- sowie Arretierungsschraube, um 90° drehbar, mit Rasten alle 30°
    • Shift bis ± 12 mm, mit Stell- sowie Arrettierungsschraube, um 90° drehbar, mit Rasten alle 30°
    • Exzellente Abbildungsqualität bis in die Bildränder, hohe Lichtstärke von f/3,5
    • Manuelles Einstellen von Fokus und Blende
    • 16 vergütete Glaslinsen, davon zwei asphärische (ASP) und zwei ED-Linsen
    • Filtergewinde 82 mm
    • inkl. Objektivbeutel und Schutzdeckel

    Technische Daten
    Design
    • Produktfarbe: Schwarz
    Leistungen
    • Kompatibilität: Sony
    Gewicht und Abmessungen
    • Durchmesser (mm) [mm]: 86
    • Gewicht [g]: 656
    • Filtergröße [mm]: 82
    Linsensystem
    • Feste Brennweite [mm]: 24
    • Komponente für: SLR
    • Objektiv-Struktur: 16/11

Entdecken Sie unsere Markenvielfalt

Objektive vieler Marken

Im Hartlauer Sortiment finden Sie Objektive aller Marken: Dazu zählen die Objektive für Spiegelreflexkameras, Systemkameras und Objektive. Von Sony über Nikon bis Olympus und vielen mehr

Objektive in vielen verschiedenen Ausführungen und Varianten von

  • Nikon
  • Sony
  • Olympus
Zum Sortiment
Hartlauer Services

Hartlauer bietet eine Reihe von Services!

Kommen Sie in eines unserer Geschäfte und lassen Sich von unseren Experten beraten!

  • Kamera- und Objektiv-Rückkauf - Wir kaufen Ihre alte Kamera
  • Komplette Einrichtung ihrer neuen Kamera durch unsere Experten
  • Die bekanntesten Marken unter einem Dach

Löwentipps

Test_Löwentippsbanner
Wir kaufen Ihre alte Kamera

Kamera- und Objektivrückkauf

Lassen Sie Ihre alte digitale Kamera oder nicht mehr benötigte Objektive nicht daheim verstauben - geben Sie sie zurück und sparen Sie beim Kauf Ihrer neuen Kamera!

Mehr erfahren
Geschäft finden
Karte
Geschäft
Geschäfte 160 Mal in Österreich

Finden Sie ein Hartlauer Geschäft in Ihrer Nähe

Filter