ArtNr.: 00124266
set
Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E
Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E
Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E
Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E + UV Filter
Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E + UV Filter
Hoya UV HD II Filter
Hoya UV HD II Filter
Hoya UV HD II Filter
Hoya UV HD II Filter
Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E
Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E
Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E
Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E + UV Filter
Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E + UV Filter
Hoya UV HD II Filter
Hoya UV HD II Filter
Hoya UV HD II Filter
Hoya UV HD II Filter

Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E + UV Filter

  • 1x Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E
  • 1x Kenko Air UV MC 62mm
  • 1x Hoya UV HD II 62mm

Dynamik pur. Das Ultra-Weitwinkel-Objektiv in kompaktem Gewand.

Dank herausragender optischer Leistungen und einer erstklassigen Verarbeitungsqualität sorgt das Ultraweitwinkel SIGMA 20mm F2 DG DN | Contemporary für noch mehr Spaß beim Fotografieren. Dieses eindrucksvolle I-Series-Weitwinkelobjektiv ist für den L-Mount und Sonys E-Mount verfügbar.

Das von Grund auf neu entwickelte kompakte Premium-Ultraweitwinkel für spiegellose Vollformatsysteme ist der jüngste Neuzugang in unserer I-Series, bei dem die große Anfangsöffnung von F2, die kurze Brennweite von 20mm und eine atemberaubende Bildqualität zur Einheit finden. Das Objektiv misst lediglich 72,4mm* in der Länge. Mit seiner kompakten Form und dem geringen Gewicht von nur 370g* kann es zum ständigen Begleiter des Fotografen werden.*Die Angaben beziehen sich auf den L-Mount

Es ist für Landschaftsaufnahmen ebenso ideal geeignet wie für Weitwinkel-Portraits, die Hochzeits- und die Interiorfotografie. Mit der gut korrigierten sagittalen Koma macht es auch randscharfe Aufnahmen des Sternenhimmels möglich. Als viertes Objektiv der I-Series mit der Lichtstärke F2 gesellt es sich zu den bereits vorhandenen Brennweiten 24, 35 und 65mm, in dessen Verbund es ein gut abgestuftes Objektivset für Nutzer des L-Mount und Sonys E-Mount bildet.

Neue optische Leistungsstandards
Das 20mm F2 DG DN | Contemporary erreicht schon offenblendig bei F2 eine hohe Abbildungsleistung von der Mitte bis zum Rand. Basierend auf der fortschrittlichsten Technologie im Objektivbau enthält die Konstruktion drei hochpräzise blankgepresste Asphären und je eine SLD- und FLD-Linse zur Korrektur von Abbildungsfehlern. Das Resultat sind scharfe und kontrastreiche Fotos bis in die Bildecken. Indem SIGMAs Objektiventwickler ihr Augenmerk auch auf eine Reduzierung der sagittalen Koma gelegt haben, die sich kaum noch nachträglich in der Bildverarbeitung korrigieren ließe, wurde eine präzise Abbildung sehr heller Lichtpunkte erreicht. Dies führt zu einer hervorragenden Schärfe im gesamten Bildfeld und zahlt sich insbesondere bei Fotos des Nachthimmels aus. Neben der optischen Konstruktion des Objektivs sorgen eine Super-Multi-Layer-Vergütung beziehungsweise nano-poröse Vergütung (NPC) der Linsen für minimales Flare und minimale Geisterbilder, selbst wenn starke Lichtquellen in Richtung der Kamera strahlen. Damit wird es einfacher, Motive bei Gegenlicht zu fotografieren und dabei kontrastreiche Aufnahmen mit dem gewünschten „Punch“ zu erhalten.

Außergewöhnliche Verarbeitungsqualität
Alle I-Series-Objektive sind Ganzmetall-Konstruktionen. Die präzise gefertigten Aluminiumkomponenten verleihen dem Tubus nicht nur ein schnittiges, elegantes Finish, sondern garantieren auch eine hervorragende Langlebigkeit, was Qualität des ganzen Produkts verbessert. Der Einsatz präziser Metallteile sorgt für den reibungslosen Betrieb und eine außerordentliche Robustheit. Diese hochpräzise mit unserer innovativen Metallverarbeitungstechnologie gefertigten Komponenten werden auch in unseren Cine-Objektiven für professionelle Filmemacher verbaut. Sie sorgen unter anderem für einen geschmeidigen Lauf des Fokusrings und ein sattes, dabei fast lautloses Einrasten der Blende, und dieses Augenmerk auf Haptik und Ergonomie macht die Arbeit mit dem Objektiv zu einem Vergnügen. Die Abdeckung zwischen Fokus- und Blendenring gibt den Fingern einen sicheren Halt, wenn Sie das Objektiv wechseln.

Hochwertige Vergütung
Ein ideales Objektiv lenkt das einfallende Licht durch alle Linsen hindurch bis auf den Sensor. Wird dagegen ein Teil des Lichts von einzelnen Linsen reflektiert, sinkt nicht nur die Lichtausbeute; die Reflexionen innerhalb des Objektivs erzeugen Geisterbilder und Blendenflecken oder sie reduzieren den Kontrast. Bei Gegenlichtaufnahmen wären solche Effekte besonders auffällig. Um das zu verhindern, kommt bei unserem 20mm F2 DG DN | Contemporary eine Super-Multi-Layer-Vergütung (SML), die Streulicht und Geisterbilder reduziert, zum Einsatz. Das Ergebnis sind klare, scharfe und kontrastreiche Bilder ohne störende Lensflares.

Für Vollformat-Kameras
Das 20mm F2 DG DN | Contemporary ist mit spiegellosen Vollformat-Kameras mit L-Mount oder Sony E-Mount kompatibel. Zur schnellen Fokussierung dient ein Schrittmotor. Auch der in neueren spiegellosen Kameras verwendete Autofokus mit automatischer Augenerkennung wird unterstützt; damit wird die präzise Fokussierung von beispielsweise Porträts zum Kinderspiel.

Nach Hause liefern

Selbstabholung in
Lade Geschäfte
922 Leos sammeln
€ 800,90
Sofort kaufen
922 Leos sammeln
  • Lieferzeit: 7-14 Werktage (Artikel auf Bestellung erhältlich)

Nach Hause liefern

Selbstabholung in
Lade Geschäfte
922 Leos sammeln
€ 800,90
Sofort kaufen
922 Leos sammeln
Bundle Produktbeschreibungen
  • Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E

    Sigma 20/2,0 DG DN Sony F-E

    ArtNr.: 110094040 Anzahl: 1

    Dynamik pur. Das Ultra-Weitwinkel-Objektiv in kompaktem Gewand.

    Dank herausragender optischer Leistungen und einer erstklassigen Verarbeitungsqualität sorgt das Ultraweitwinkel SIGMA 20mm F2 DG DN | Contemporary für noch mehr Spaß beim Fotografieren. Dieses eindrucksvolle I-Series-Weitwinkelobjektiv ist für den L-Mount und Sonys E-Mount verfügbar.

    Das von Grund auf neu entwickelte kompakte Premium-Ultraweitwinkel für spiegellose Vollformatsysteme ist der jüngste Neuzugang in unserer I-Series, bei dem die große Anfangsöffnung von F2, die kurze Brennweite von 20mm und eine atemberaubende Bildqualität zur Einheit finden. Das Objektiv misst lediglich 72,4mm* in der Länge. Mit seiner kompakten Form und dem geringen Gewicht von nur 370g* kann es zum ständigen Begleiter des Fotografen werden.*Die Angaben beziehen sich auf den L-Mount

    Es ist für Landschaftsaufnahmen ebenso ideal geeignet wie für Weitwinkel-Portraits, die Hochzeits- und die Interiorfotografie. Mit der gut korrigierten sagittalen Koma macht es auch randscharfe Aufnahmen des Sternenhimmels möglich. Als viertes Objektiv der I-Series mit der Lichtstärke F2 gesellt es sich zu den bereits vorhandenen Brennweiten 24, 35 und 65mm, in dessen Verbund es ein gut abgestuftes Objektivset für Nutzer des L-Mount und Sonys E-Mount bildet.

    Neue optische Leistungsstandards
    Das 20mm F2 DG DN | Contemporary erreicht schon offenblendig bei F2 eine hohe Abbildungsleistung von der Mitte bis zum Rand. Basierend auf der fortschrittlichsten Technologie im Objektivbau enthält die Konstruktion drei hochpräzise blankgepresste Asphären und je eine SLD- und FLD-Linse zur Korrektur von Abbildungsfehlern. Das Resultat sind scharfe und kontrastreiche Fotos bis in die Bildecken. Indem SIGMAs Objektiventwickler ihr Augenmerk auch auf eine Reduzierung der sagittalen Koma gelegt haben, die sich kaum noch nachträglich in der Bildverarbeitung korrigieren ließe, wurde eine präzise Abbildung sehr heller Lichtpunkte erreicht. Dies führt zu einer hervorragenden Schärfe im gesamten Bildfeld und zahlt sich insbesondere bei Fotos des Nachthimmels aus. Neben der optischen Konstruktion des Objektivs sorgen eine Super-Multi-Layer-Vergütung beziehungsweise nano-poröse Vergütung (NPC) der Linsen für minimales Flare und minimale Geisterbilder, selbst wenn starke Lichtquellen in Richtung der Kamera strahlen. Damit wird es einfacher, Motive bei Gegenlicht zu fotografieren und dabei kontrastreiche Aufnahmen mit dem gewünschten „Punch“ zu erhalten.

    Außergewöhnliche Verarbeitungsqualität
    Alle I-Series-Objektive sind Ganzmetall-Konstruktionen. Die präzise gefertigten Aluminiumkomponenten verleihen dem Tubus nicht nur ein schnittiges, elegantes Finish, sondern garantieren auch eine hervorragende Langlebigkeit, was Qualität des ganzen Produkts verbessert. Der Einsatz präziser Metallteile sorgt für den reibungslosen Betrieb und eine außerordentliche Robustheit. Diese hochpräzise mit unserer innovativen Metallverarbeitungstechnologie gefertigten Komponenten werden auch in unseren Cine-Objektiven für professionelle Filmemacher verbaut. Sie sorgen unter anderem für einen geschmeidigen Lauf des Fokusrings und ein sattes, dabei fast lautloses Einrasten der Blende, und dieses Augenmerk auf Haptik und Ergonomie macht die Arbeit mit dem Objektiv zu einem Vergnügen. Die Abdeckung zwischen Fokus- und Blendenring gibt den Fingern einen sicheren Halt, wenn Sie das Objektiv wechseln.

    Hochwertige Vergütung
    Ein ideales Objektiv lenkt das einfallende Licht durch alle Linsen hindurch bis auf den Sensor. Wird dagegen ein Teil des Lichts von einzelnen Linsen reflektiert, sinkt nicht nur die Lichtausbeute; die Reflexionen innerhalb des Objektivs erzeugen Geisterbilder und Blendenflecken oder sie reduzieren den Kontrast. Bei Gegenlichtaufnahmen wären solche Effekte besonders auffällig. Um das zu verhindern, kommt bei unserem 20mm F2 DG DN | Contemporary eine Super-Multi-Layer-Vergütung (SML), die Streulicht und Geisterbilder reduziert, zum Einsatz. Das Ergebnis sind klare, scharfe und kontrastreiche Bilder ohne störende Lensflares.

    Für Vollformat-Kameras
    Das 20mm F2 DG DN | Contemporary ist mit spiegellosen Vollformat-Kameras mit L-Mount oder Sony E-Mount kompatibel. Zur schnellen Fokussierung dient ein Schrittmotor. Auch der in neueren spiegellosen Kameras verwendete Autofokus mit automatischer Augenerkennung wird unterstützt; damit wird die präzise Fokussierung von beispielsweise Porträts zum Kinderspiel.

    Technische Daten Lieferumfang
    • Objektivdeckel enthalten: Ja
    Objektiv
    • Blendenlamellen: 9
    • Naheinstellgrenze [m]: 0,22
    • Bildstabilisator: Nein
    • Feste Brennweite [mm]: 20
    • Anzahl der aspärischen Linsen: 3
    • Zoom-Fähigkeit: Nein
    • Komponente für: Spiegellose Systemkamera
    • Innenfokussierung (IF): Ja
    • Blendenbereich (F-F): 2,0-22
    • Fokuseinstellung: Auto/Manuell
    • Objektiv-Struktur: 13 Linsen in 11 Gruppen
    Design
    • Produktfarbe: Schwarz
    • Befestigungstyp: Bajonett
    Leistungen
    • Autofokus: Ja
    Gewicht und Abmessungen
    • Gewicht [g]: 370
    • Filterdurchmesser [mm]: 62
    • Abmessungen (DxL) [mm]: 70x72,4

  • null

    Kenko Air UV MC 62mm

    ArtNr.: 250017001 Anzahl: 1
    bietet der Frontlinse Ihres Objektivs optimalen Schutz. Und verleiht Ihren Aufnahmen gleichzeitig absolute Brillanz bei unveränderter Farbwiedergabe und gleichbleibender Belichtungszeit.

  • Hoya UV HD II Filter

    Hoya UV HD II 62mm

    ArtNr.: 258739534 Anzahl: 1

    Ein vielseitiger Schönwetterfilter

    Absorbiert die ultravioletten Strahlen, die Außenaufnahmen oft verschwommen und undeutlich machen. Ein vielseitiger Feinwetterfilter für Farb- sowie Schwarzweißfilme. Dient auch als dauerhafter Linsenschutz.

    Hauptmerkmale

    • HD-GLAS
      Scharf geschnittenes UV-Glas mit hoher Dichte
      Chemisch verstärktes optisches Glas ist 4x stärker
    • HD-BESCHICHTUNG
      16-lagige (beide Seiten) Antireflex-Multibeschichtung
      Wasser- und ölabweisend, kratz- und schmutzabweisend
    • HD-RAHMEN
      Weitwinkelobjektiv-kompatibler ultradünner Rahmen
      Glas montiert mit Hochdruckpresstechnologie
    Technische Daten Merkmale
    • Filtertyp: Ultraviolett (UV)-Kamerafilter
    • Material: Aluminium
    • Filtergröße [mm]: 62
    • Produktfarbe: Schwarz
    Lieferumfang
    • Menge pro Packung [Stück(e)]: 1

Geschäft finden
Karte
Geschäft
160 Mal in Österreich

Filter