Samsung Galaxy Watch im Test

Samsung Galaxy Watch im Test

Von Sandra S. •
Von Sandra S. •

Samsung Galaxy Watch im Test

Die Samsung Galaxy Watch gibt es in zwei Größen.
Zum einen in der zierlichen Damenversion mit einem Durchmesser von 42mm. Außerdem gibt es diese in der schönen Farbe Rosegold und in klassischem schwarz. Die größere Variante (46mm) gibt es in Silber und Schwarz.

“Die Samsung Galaxy Watch ist mit einer drehbaren Lünette und einem hochwertigen Metallgehäuse ausgestattet.”

- Sandra S.

Gehäuse

Wie die Galaxy Frontier Gear S3 als Vorgänger sowie die Classic Gear S3, ist die Samsung Galaxy Watch wieder mit einer drehbaren Lünette und einem hochwertigen Metallgehäuse ausgestattet.

Technische Details

Der Arbeitsspeicher ist mit 0,7GB groß genug, um eine ruckelfreie und flüssige Bedienung zu ermöglichen. Die Speicherkapazität beträgt 4GB, wovon die Smartwatch bei Auslieferungszustand mehr als die Hälfte belegt. Platz genug für Lieblingsmusik und Apps ist aber allemal vorhanden.

Display der Samsung Galaxy Watch

Das Zifferblatt hat ein rundes 1,3 Zoll-Amoled Display mit einer Auflösung von 360×360 Pixel. Bei dem kleinerem Modell hat das Display 1,2 Zoll.

Akkuleistung

Die Akkuleistung haut mich persönlich nicht vom Hocker, ich lege die Samsung Galaxy Watch aber jede Nacht auf die Ladestation. Das nimmt man bei so einer schönen Uhr gerne in Kauf. Man könnte die Akkulaufzeit natürlich verlängern, in dem man GPS, Always on Display, WLAN usw. deaktiviert und nur aufdreht, wenn dies auch wirklich benötigt wird.

Konnektivität

Da die Smartwatch Mikrophone und Lautsprecher verbaut hat, besteht natürlich die Möglichkeit mit der Uhr zu telefonieren. Voraussetzung dafür (natürlich) das Handy muss dabei sein.
Zum Aufzeichnen von sportlichen Aktivitäten muss das Handy dank GPS nicht mit dabei sein.

Fazit zur Samsung Galaxy Watch

Wer eine schicke Smartwatch für den Alltag und einen gut ausgestatteten Begleiter für sportliche Aktivitäten sucht, ist bei der Samsung Galaxy Watch genau richtig. Noch dazu zu einem fairen Preis.

Von Sandra S. Sandra ist seit Oktober 2017 bei Hartlauer tätig. Ihr privates Interesse gilt absolut den Android Geräten. Selber hatte sie jahrelang Samsung Smartphones, mittlerweile jedoch bereits das dritte Smartphone von Huawei. Momentan ist sie damit sehr zufrieden und möchte den Hersteller auch nicht wechseln. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit ihren Töchtern Noëlle und Enya und den beiden Hunden. Außerdem gehört das Reiten zu ihren Hobbys.
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie unseren Service Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Kontaktieren Sie Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Hotline 0800 31 13 33 Unsere Hotline
Finden Sie gleich Ihr Geschäft Geschäft finden