Gleitsichtbrillen

Profitieren Sie vom europaweit einzigartigen Komplettpreissystem für Gleitsichtbrillen

Gleitsichtbrillen sind auf die speziellen Anforderungen von Brillenträgern ab etwa dem 40. Lebensjahr zugeschnitten, bei denen eine reine Fernkorrektur nicht mehr den optimalen Sehkomfort gewährleistet. Alle bei Hartlauer erhältlichen Gleitsichtgläser sind Schweizer Markengläser, die in unterschiedlichen Ausführungen bestellt werden können. Unser Brillenkonfigurator hilft Ihnen bei der Erstellung der für Sie optimalen Kombination aus Gläsern und Fassung.

Da eine Gleitsichtbrille einer besonderen Anpassung und Vermessung bedarf, ist es nicht möglich diese online in unserem Brillenshop zu bestellen. Besuchen sie hierfür gerne Ihr nächstgelegenes Hartlauer Geschäft, oder vereinbaren sie einen Termin beim Hartlauer-Optiker Ihres Vertrauens.

Premium-Ausführungen

Web_2022_01_OP_Gleitsichtbrillen_Premium_Symphonie_HD_BP

Premium Symphonie HD

Hervorragendes Brillenglas mit standardisierter Glasgeometrie

Fassungen der Preisgruppe: jede lagernde Brillenfassung

Gläser: Symphonie HD Kunststoff  

  • Superentspiegelung mit Nano-Beschichtung
  • inkl. Hartschicht
  • Kunststoff 1,6 (verfärbend 1,6), Mineral 1,6/1,7
  • Alle Tönungen

Im Brillensorglospaket um 0,-* bei einer Mindestvertragsdauer von 24 Monaten.

Web_2022_01_OP_Gleitsichtbrillen_Premium_Plus_Symphonie_HD_BP

Premium Plus Symphonie HD

Hervorragendes Brillenglas mit standardisierter Glasgeometrie

Fassungen der Preisgruppe: jede lagernde Brillenfassung

Gläser: Symphonie HD Kunststoff  

  • Superentspiegelung mit Nano-Beschichtung
  • inkl. Hartschicht
  • Kunststoff 1,67 (verfärbend 1,6), Mineral 1,8
  • Alle Tönungen und polarisierend 1,5
  • RS Blaulichtfilter
  • Leicht zu reinigen dank fettabweisender SOC Beschichtung

Im Brillensorglospaket um 0,-* bei einer Mindestvertragsdauer von 24 Monaten.

Symphonie RX RS Individualgleitsichtglas

Die durch individualisierte Glasgeometrie bestmögliche Variante von Gleitsichtglas

  • Maßgefertigter Individual Gleitsichtschliff
  • Superentspiegelung mit Nano-Beschichtung
  • Leicht zu reinigen dank fettabweisender SOC Beschichtung
  • RS Blaulichtfilter oder Tönung nach Wahl
  • inkl. Hartschicht
  • Kunststoff 1,67

Im Brillensorglospaket um 0,-* bei einer Mindestvertragsdauer von 24 Monaten.

Brillensorglospaket-Logo und Preis-Logo samt Preisangabe auf dunkelblauem Hintergrund

Symphonie RX Individualgleitsichtglas

Die durch individualisierte Glasgeometrie bestmögliche Variante von Gleitsichtglas

  • Maßgefertigter Individual Gleitsichtschliff
  • Superentspiegelung mit Nano-Beschichtung
  • Leicht zu reinigen dank fettabweisender SOC Beschichtung
  • inkl. Hartschicht
  • Kunststoff 1,6 (verfärbend 1,6)
  • alle Tönungen

Im Brillensorglospaket um 0,-* bei einer Mindestvertragsdauer von 24 Monaten.

Standard-Ausführungen

Web_2022_01_OP_Gleitsichtbrillen_Standard_Plus_BP

Standard Plus

Hervorragendes Brillenausführung - ideal für Glaswerte bis ca. 2dpt.

Fassungen: jede lagernde Brillenfassung

Gläser: ECO Progress Kunststoff  

  • Superentspiegelung
  • inkl. Hartschicht mit Clean Oberfläche
  • Ausgewählte Tönungen

Lieferbereich bis 6,0 dpt./2cyl - Aufpreis Sonderstärke: 18 Euro pro Glas. Aufpreis Prismen 23 Euro pro Glas.

Web_2022_01_OP_Gleitsichtbrillen_Standard_BP

Standard

Hochwertige Ausführung für das tägliche Tragen der Gleitsichtbrille.

Fassungen der Preisgruppe: A, B oder C

Gläser: ECO Progress Kunststoff  

  • Superentspiegelung
  • inkl. Hartschicht mi Clean Oberfläche

Lieferbereich bis 6,0 dpt./2cyl - Aufpreis Sonderstärke: 18 Euro pro Glas. Aufpreis Prismen 23 Euro pro Glas.

Basic-Ausführungen

Web_2022_01_OP_Gleitsichtbrillen_Basic_BP

Basic

Unveredelte Basisvariante - ohne Entspiegelung

Fassungen der Preisgruppe: A, B

Gläser: ECO Progress Kunststoff unveredelt  

Lieferbereich bis 6,0 dpt./2cyl - Aufpreis Sonderstärke: 18 Euro pro Glas. Aufpreis Prismen 23 Euro pro Glas.

Jetzt die perfekte Brille finden

  • Welches Gleitsichtglas ist das beste?

    Nicht jedes Gleitsichtglas ist gleich. In erster Linie bietet jeder Hersteller unterschiedliche Produkte an. Bei der Auswahl des besten Gleitsichtglases sind außerdem folgende Kriterien entscheidend: 

    • Der Verwendungszweck (nur im Büro oder im Alltag)
    • Der Unterschied zwischen Fern- und Nahstärke (Addition)
    • Beschichtungen der Brille
    • Die Herstellungstechnologie

    Darüber hinaus ist die Wahl einer dem Verwendungszweck und ihrer persönlichen anatomischen Gegebenheiten entsprechenden Brillenfassung entscheidend. Besonders die Größe der Fassung sowie deren individuelle Anpassbarkeit haben eine direkte Auswirkung auf den späteren Sehkomfort.

  • Wo liegt der Unterschied bei Gleitsichtgläsern?

    Bei Gleitsichtgläsern gibt es große Unterschiede hinsichtlich der Anordnung dieser Bereiche und deren spezifischen Größen. Der größte Unterschied zwischen verschiedenen Gleitsichtgläsern liegt aber in deren Individualisierungsmöglichkeit. Während jedes Gleitsichtglas in der Lage ist auf die individuelle Sehstärke angepasst zu werden, ist die Position des Fern-, Nah- und Zwischenbereiches bei klassischen Gleitsichtgläsern immer gleich. Bei den besten Gläsern, den sogenannten Individualgläsern kann auch die Größe und exakte Position der verschiedenen Sehbereiche individualisiert werden. Selbst die Kopfhaltung und der individuell bevorzugte Leseabstand und die Körpergröße wird bei Individualgläsern berücksichtigt.

    Bei solchen Individualgleitsichtgläsern wird vor deren Anfertigung das Blickfeld des Brillenträgers exakt vermessen und überprüft, wo genau der Brillenträger auf jede Distanz durch die gewählte Brillenfassung durchschaut. Nach der Vermessung werden die verschiedenen Korrekturen für Nah-, Fern- und Zwischendistanz exakt dort positioniert, wo der Brillenträger aufgrund seiner Fehlsichtigkeit und seines Blickverhaltens durch die Fassung blickt.

    Während klassische Gleitsichtgläser dazu neigen vor allem im Zwischen- und Lesebereich mehr oder weniger ausgeprägte Randverzerrungen zu verursachen, kann dieser Effekt bei einem Individualglas minimiert werden.

  • Was ist besonders an Gleitsichtgläsern?

    Mit Gleitsichtgläsern lässt sich mehr korrigieren als nur eine Kurz- oder Weitsichtigkeit. Meist ab Mitte vierzig verhindert die abnehmende Flexibilität der Augenlinse ein Fokussieren auf nahe Objekte. Dies macht sich durch Schwierigkeiten beim Lesen oder der Computerarbeit bemerkbar. Hierfür kann eine eigene Lesebrille getragen werden, die das Bild im Nahbereich scharf stellt. Leider sieht man mit einer solchen Lesebrille nur in der Nähe scharf. Ein Gleitsichtglas hingegen verfügt über unterschiedliche Sichtbereiche, die es ermöglichen alle Distanzen scharf zu sehen.

    Solche Gleitsichtgläser haben drei verschiedene Sichtbereiche:

    1. Oben für die Fernsicht
    2. Unten für den Nachbereich
    3. Die Mitte für Zwischenentfernungen

    Dadurch können Sie alle Distanzen mithilfe einer einzigen Brille scharf sehen und müssen nicht ständig zwischen einer Fernbrille und Lesebrille wechseln.

  • Wie teuer ist eine gute Gleitsichtbrille?

    Wie teuer eine Gleitsichtbrille ist, hängt in der Regel von drei wesentlichen Faktoren ab: 

    Durch diese drei Einflussfaktoren variieren die Kosten für Gleitsichtgläser sehr stark. Während bei den meisten Optikern die Fassung, der Schliff der Gläser und die Beschichtung separat verrechnet werden, bietet Hartlauer ein einmaliges Komplettpreissystem. Hierbei bestimmt lediglich die Glasqualität den Preis der gesamten Brille und man kann dazu jede bei Hartlauer erhältliche Markenfassung auswählen. Während sich die benötigte Stärke bei einer Fernbrille oft über viele Jahre kaum verändert, verändert sich die Nahstärke vor allem zwischen Mitte vierzig und etwa und sechzig Jahren konstant. Durch diese stetige Veränderung muss das Gleitsichtglas etwa alle zwei bis drei Jahre gewechselt werden, wodurch die Kosten über die Zeit gesehen sehr hoch werden können. Das Brillensorglospaket von Hartlauer versichert die Brille gegen Sehstärkenveränderung, wie auch gegen Beschädigung der Gläser und der Fassung und ermöglicht somit eine perfekte Korrektur der Sehstärke bei niedrigen Jahreskosten.

* Gültig bis +- 6 dpt./2 cyl. Aufpreis für höhere Stärken 18 Euro pro Glas. Aufpreis Prismen 23 Euro pro Glas. Bei einer Spezialverglasung erhöht sich die monatliche Versicherungsprämie von 10,95 auf 13,95 bzw. von 21,95 auf 26,95. Minderjährige bedürfen immer der Zustimmung des gesetzlichen Vertreters. Alle Infos erhalten Sie in Ihrem Hartlauer Geschäft oder unter hartlauer.at/brillensorglospaket. Die Hartlauer Handelsgesellschaft m.b.H., Stadtplatz 13, 4400 Steyr ist Versicherungsagent der UNIQA Österreich Versicherungen AG, Untere Donaustraße 21, 1029 Wien, mit welcher der Versicherungsvertrag zustande kommt. Beteiligungsverhältnisse mit Versicherungsunternehmen bestehen nicht. Mindestvertragsdauer 24 Monate.