Computer-Zubehör

Externe Festplatten

80 Ergebnisse für Externe Festplatten
Sortieren nach
Kategorie
Sortieren nach
Marke
Preis
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie unseren Service Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Kontaktieren Sie Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Hotline 0800 31 13 33 Unsere Hotline
Finden Sie gleich Ihr Geschäft Geschäft finden

Externe Festplatten einfach und sicher 

Externe Festplatten sind eine einfache Möglichkeit, um Daten zu sichern und mobil verfügbar zu machen. Speichern Sie Ihre Musik, Fotos, Dokumente und Videos einfach auf einer externen USB-Festplatte. Damit haben Sie Ihre Daten stets überall dort verfügbar, wo sich ein PC oder Laptop mit USB-Anschluss befindet.  

Die Kapazität von externen Festplatten 

Externe Festplatten sind mit verschieden großer Speicherkapazität erhältlich. Eine externe Festplatte mit 1 TB (Terrabyte) bietet je nach Dateigröße in etwa genug Speicher für: 

  • 20.000 Fotos oder 
  • 25.000 Lieder im MP3-Format oder 
  • 120 HD-Video-Filme oder 
  • 60 Blu Ray-Filme 

Externe Festplatten sind auch mit 2 TB, 4 TB und größeren Formaten erhältlich.  

Externe USB-Festplatten 

Externe Festplatten werden meist über USB angeschlossen. Mobile USB-Festplatten benötigen keine eigene Stromversorgung. Damit sind diese Festplatten extrem einfach im Handling. Das USB-Kabel wird angeschlossen und die Dateien können danach anschließend einfach mittels Drag and Drop auf die Festplatte kopiert werden.  

Zusatzfunktionen und Software von externen Festplatten 

Viele externe Festplatten beinhalten Software mit zahlreichen Zusatzfunktionen. So kann beispielsweise eine automatische regelmäßige Datensicherung geplant werden, oder die automatische Spiegelung bestimmter Ordner, wenn die Festplatte per USB mit dem Rechner verbunden wird.  

Eine weitere Zusatzfunktion ermöglicht es, einzelne Dateien oder den Zugriff auf die gesamte externe Festplatte mit einem Passwort zu schützen.  

Die Größe externer Festplatten 

Mobile externe Festplatten werden üblicherweise in zwei möglichen Formaten angeboten. Die Größe dieser Festplatten wird meist in 2,5 oder 3,5 Zoll angegeben. Wobei dies die Größe der Festplatten ohne Gehäuse darstellt. Mit Gehäuse sind diese Speicher etwas größer. Die Größe variiert nach einzelnen Modellen. Eine typische Größe für eine externe 2,5 Zoll Festplatte wäre jedoch beispielsweise 120 x 80 x 15 mm. Externe Festplatten im 3,5 Zoll Format sind dementsprechend größer.   

NAS Laufwerke für Cloud im eigenen Zuhause 

NAS-Laufwerke sind externe Festplatten mit eigener WLAN Funktion. Verbinden Sie diese Laufwerke mit einem Router, und Sie können, Filme, Musik und Dateien nicht nur im heimischen WLAN-Netzwerk abrufen, sondern überall, wo es Internet gibt. Viele externe NAS-Festplatten bieten darüber hinaus zahlreiche Backup-Möglichkeiten, bis hin zur Spiegelung von Daten auf zwei oder gar vier physischen Festplatten.  

Welche Arten von externen Festplatten gibt es? 

Bei externen Festplatten wird zunächst zwischen externen Festplatten ohne eigenem Netzteil und externen Desktop Festplatten unterschieden. Letztgenannte verfügen über ein eigenes Netzteil. Damit büßen sie an Mobilität ein, weisen aber andere Vorteile auf. Desktop Festplatten haben meist schnellere Zugriffszeiten und eine bessere Kühlung. Sie sind somit besser für den Dauerbetrieb und den ständigen Transfer großer Datenmengen geeignet. Eine weitere Unterscheidung besteht zwischen den Baugrößen 2,5 oder 3,5 Zoll.  

Ein weiterer Unterschied besteht beim USB-Anschluss. Übliche Standards für externe USB Festplatten sind USB 3.0 und USB-C oder USB Type C. Für die Verbindung mit Anschlüssen an Laptops, Smartphones oder PCs des jeweils anderen Typs gibt es Adapter.  

Was ist der Formfaktor von externen Festplatten? 

Der Formfaktor gibt die physische Größe einer Festplatte an. Dies gilt für externe und interne Festplatten. Die beiden üblichen Werte für den Formfaktor sind 2,5 Zoll und 3,5 Zoll. Im Falle der externen Festplatte vergrößern sich die Maße durch das Gehäuse.  

Was ist besser, eine interne oder externe Festplatte? 

Die Antwort auf diese Frage hängt von der gewünschten Funktion der externen Festplatte ab. Interne Festplatten sind in der Regel (abhängig von Schnittstellen) schneller in der Datenübertragung und etwas günstiger bei selber Speicherkapazität. Dafür bieten externe Festplatten Mobilität und mehr Anschlussmöglichkeiten.  

Geschäft finden
Karte
Geschäft
Geschäfte 160 Mal in Österreich

Finden Sie ein Hartlauer Geschäft in Ihrer Nähe

Filter