934 Ergebnisse für Akkus
Sortieren nach
Kategorie
Sortieren nach
Marke
Preis
Outlet
Batteriekapazität [mAh]
Batteriespannung [V]
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie unseren Service Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Kontaktieren Sie Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Hotline 0800 31 13 33 Unsere Hotline
Finden Sie gleich Ihr Geschäft Geschäft finden

Qualitäts-Akkus für Handy und Smartphone 

Energieversorgung ist für Smartphones besonders wichtig. Die meisten Smartphones müssen täglich oder alle zwei Tage ans Netz. Dadurch wirkt sich die Qualität des Akkus entscheidend aus. Wo ein Akku nicht fest im Gehäuse verbaut ist, lohnt sich die Anschaffung eines Ersatzakkus. 
Auch für Handys gilt, dass ein Zusatz-Akku die Standby Zeit im Notfall verlängern kann.  

Original-Hersteller bieten hierbei jedenfalls die passenden Dimensionen und die passende Stromstärke an. Unabhängige Anbieter sollten vor dem Einsatz im Smartphone getestet werden. Folgende Hersteller sind u.a. bei Hartlauer im Sortiment: Emporia, Samsung, Nokia

Das passende Smartphone-Zubehör finden 

Neben Akkus umfasst das Handy und Smartphone Zubehör Sortiment von Hartlauer auch universelle Taschen, passgenaue Taschen und Covers, Display Schutzfolien, Power Bank Akkus, Ladegeräte, KFZ-Ladekabel, Datenkabel, Halterungen, Freisprecheinrichtungen, Bluetooth Headsets

Handy-Akku kaufen – diese Kriterien gibt es zu beachten 

Häufig schwächelt der erste Handy-Akku bereits nach 2 bis 3 Jahren oder früher. Handy-Akkus gibt es in verschiedenen Größen, Formen und Verarbeitungsvarianten und natürlich auch für viele Hersteller und Modelle, wie für das neueste iPhone von Apple oder die aktuellen Erscheinungen von Herstellern wie Nokia mit den Lumia Modellen oder die Verkaufsschlager von Samsung mit den Galaxy S Modellen.  

Bei Hartlauer finden Sie eine sehr gute Qualität an sogenannten Nachbau-Akkus passend für Ihr Handy 

Kompatibilität 

Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass der Akku mit Ihrem Gerät kompatibel ist, vereinfacht ausgedrückt: Er muss ins Gehäuse passen. Ob die Batterie zu Ihrem Handy passt, erfahren Sie ganz einfach, indem Sie einen Blick in die Produktbeschreibung werfen. Dort sind in der Regel alle kompatiblen Geräte angeführt. Mitunter ist bereits am Produktnamen zu erkennen, für welches Smartphone oder Handy der Akku geeignet ist. 

Spannung 

Dieser Wert ergibt sich aus der Kapazität in mAh mal der Spannung in V geteilt durch 1000. Heißt: Akkus mit gleicher Akku-Kapazität in mAh, die aber unterschiedliche Spannungswerte aufweisen, geben unterschiedlich viel Energie pro Stunde ab. Das hängt damit zusammen, dass die Kapazitätsangabe pro Volt zu verstehen ist.  

Kapazität 

Beachten Sie: Eine besonders hohe Kapazität ist nicht zwangsläufig nötig. Wichtig ist, dass der Handy-Akku passend zu Ihrem Gerät ausgewählt wird. Wählen Sie ein Produkt aus, das laut Hersteller für Ihr Handy oder Smartphone geeignet ist, können Sie davon ausgehen, dass der Akku geeignete Kapazitäts- und Spannungswerte aufweist. 

Leistung 

Die Akku-Leistung ergibt sich aus der Multiplikation von Akku-Spannung und Kapazität. Deren Wert liefert genaue Angaben über die Energie bzw. Energiedichte, die für den Betrieb des Handys aus dem Akku entnommen werden kann. Die Angabe der Leistung in Wh ist wichtig, um Handy-Akkus mit unterschiedlicher Nennspannung miteinander zu vergleichen. 

Welche Handy-Akkus gibt es? 

  • Lithium-Ionen-Akkus sind heute in den meisten gängigen Handys und Smartphones verbaut. Dieser Akku-Typ enthält weder giftige Substanzen noch weist er einen sogenannten Memory-Effekt auf. Mit Lithium-Ionen-Akkus sind meist bis zu 1.000 Ladezyklen möglich. 
  • Lithium-Polymer-Akkus stellen eine Weiterentwicklung der Lithium-Ionen-Akkus dar. Sie sind wegen ihrer höheren Energiedichte leistungsfähiger als die Vorgänger-Variante. Allerdings erreichen diese sogenannten Li-Po-Akkus in der Regel nur 500 bis 800 Ladezyklen. 
  • Nickel-Metallhydrid-Akkus gehören zu den älteren Handy-Akku-Technologien, die heute nur noch selten zum Einsatz kommen. Diese sogenannten Ni-MH-Akkus entsprechen in ihrer Funktionsweise handelsüblichen Batterien. Sie sind anfällig für den Batterieträgheits-Effekt, der eine Leistungsminderung zur Folge hat. Akkus dieses Typs erreichen meist nur bis zu 500 Ladezyklen. 

Können Handy-Akkus explodieren? 

Das tun sie zum Glück normalerweise nicht, doch gibt es immer wieder mal Berichte über brennende und explodierende Handy-Akkus – in Einzelfällen kann es also passieren. In der Regel sind Lithium-Ionen-Akkus betroffen. Grund ist ihre hohe Energiedichte. Die Lithium-Ionen bewegen sich bei einem intakten Akku langsam und „wohldosiert“ zwischen den Elektrodenkammern, da sich dazwischen eine halbdurchlässige Trennwand befindet. Wird dieser sogenannte Separator beschädigt, kann es zu einem Kurzschluss kommen, der schlimmstenfalls dazu führt, dass das Gerät Feuer fängt.  

Ursache für eine Beschädigung können Stürze, Quetschen, übermäßige Hitze oder auch Konstruktionsfehler sein. Sollte ein Brand entstehen, lieber nicht mit Wasser löschen, da ansonsten tatsächlich eine Explosion folgen kann. Löschpulver ist die bessere Wahl. Zur Beruhigung: Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Smartphone-Akku anfängt zu brennen, ist äußerst gering. 

Wie lässt sich der Handy-Akku austauschen? 

Um den alten Handy-Akku gegen das neue Modell auszutauschen, gehen Sie bei den meisten Geräten wie folgt vor: 

  1. Schalten Sie Ihr Handy oder Smartphone aus. 
  2. Lösen Sie den Deckel von der Rückseite und nehmen Sie den alten Akku aus der Verankerung heraus. 
  3. Setzen Sie den neuen Akku richtig herum in die Verankerung ein und schließen Sie den Deckel des Geräts anschließend wieder. 
  4. Nun können Sie das Gerät wieder einschalten. 

Ist Ihnen die Möglichkeit zum Auswechseln des Handy-Akkus besonders wichtig, dann sollten Sie schon beim Kauf hierauf achten. Denn in vielen Handys sind die Akkus fest verbaut und können daher nicht ausgetauscht werden. 

Geschäft finden
Karte
Geschäft
Geschäfte 160 Mal in Österreich

Finden Sie ein Hartlauer Geschäft in Ihrer Nähe

Filter