scharfe Sicht von Skyline einer Stadt durch Brillengläser und unscharfer Hintergrund
Optik

Astigmatismus

Von Matthias A. •
Von Matthias A. •

Wissenswertes über Astigmatismus

Astigmatismus, auch Hornhautverkrümmung und selten Stabsichtigkeit genannt kommt in der Bevölkerung etwa mit der gleichen Häufigkeit wie Kurz- oder Weitsichtigkeit vor. Sofern nicht übermäßig stark ausgeprägt, ist es weder schlimm noch außergewöhnlich eine Hornhautverkrümmung zu haben.

“Wir beantworten all Ihre Fragen rund um Optik!”

- Ihr 100% Optiker

Was ist Astigmatismus?

Während die Oberfläche der Hornhaut im Normalfall die gleichmäßige Form einer Halbkugel hat, ist im Fall einer Hornhautverkrümmung die Oberfläche ungleichmäßig gekrümmt. Ist diese Halbkugel allerdings breiter als hoch, ist ihre Wölbung entlang der breiteren Seite flacher. Somit bricht dort das Licht weniger stark als an der kürzeren Seite. Auf dem Rezept wird der Brechungsunterschied zwischen der stärksten und flachsten Wölbung als Zylinder und deren Position durch die Achse angegeben. Durch den Unterschied zwischen diesen Wölbungen wird das Licht nicht punktförmig auf die Netzhaut gebündelt und es entsteht ein verzerrtes Bild.

Ursachen: Wie entsteht eine Hornhautverkrümmung?

In den meisten Fällen ist eine Hornhautverkrümmung wie eine andere Fehlsichtigkeit ebenso angeboren. Sollte sich die Hornhautverkrümmung jedoch in kurzer Zeit stark verändern, sollte zur Sicherheit ein Augenarzt zurate gezogen werden.

Symptome: Wie erkennt man Astigmatismus?

Eine Hornhautverkrümmung wird im Zuge eines normalen Sehtests exakt ermittelt. Selbst lässt sich die Hornhautverkrümmung erkennen, wenn man mit einem Auge auf eine punktförmige Lichtquelle wie einen Stern blickt, da der Lichtpunkt in eine bestimmte Richtung verzerrt erscheint. Informationen über den Grad der Hornhautverkrümmung sind, sofern vorhanden in Ihrem Brillenpass- oder Rezept enthalten.

Arten von Astigmatismus

Astigmatismus tritt in den meisten Fällen als oben erklärte Hornhautverkrümmung auf. In seltenen Ausnahmefällen kann jedoch auch die Augenlinse eine solch unregelmäßig geometrische Form aufweisen. Dies ist vor allem problematisch, weil die Stärke des Astigmatismus dann in der Ferne anders als in der Nähe ausfällt und mit einer Brille oder Kontaktlinsen nicht vollständig korrigiert werden kann.

Hornhautverkrümmung: Behandlung

Hilfe kann bei einer Hornhautverkrümmung ganz einfach mittels torischer Brillengläser oder einer sogenannten torischen Kontaktlinse geboten werden. Torisch bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die Form der Kontaktlinse auf die unregelmäßige Form der Hornhaut abgestimmt ist. Die Korrektur eines Astigmatismus wird auch Zylinderkorrektur genannt.

Verlauf und Prognose

Die Hornhautverkrümmung ändert sich im Erwachsenenalter, wenn überhaupt kaum. Im Wachstum verändert sich das Auge, wie auch der restliche Körper stetig, wodurch sich auch die Form der Hornhaut und der damit verbundene Astigmatismus verändern kann. Sollte sich die Hornhautverkrümmung aus unbekanntem Grund in kurzer Zeit stark verändern, ist es ratsam zur Sicherheit immer ein Augenarzt zu konsultieren.

Von Matthias A. Seit 1999 ist Matthias bei Hartlauer als Optiker und Hörgeräteakustiker tätig. Seinem der Augenoptik geschuldeten Interesse an der menschlichen Physiologie und deren Gesundheitserhalt folgeleistend hat er ein Studium der Medizintechnik abgeschlossen. Zu seinen Interessen zählen, neben den technologischen Innovationen in der Augenoptik, auch die damit zusammenhängenden modischen Neuerungen und Trends. In seiner Freizeit treibt er regelmäßig Sport, widmet sich der Literatur und geht so oft es möglich ist seiner Motorradleidenschaft nach.
Andere Artikel von Matthias A.
dunkelhaarige Frau mit Brille von Hartlauer

Farb- und Stilberatung bei Hartlauer

Der neue Optik-Onlineshop von Hartlauer steht den Kunden ab sofort zur Verfügung. Das Shooting mit Models für den Shop zeigt deutlich, wie sehr Brillen den Look verändern. Auf was es dabei ankommt, lesen Sie hier.

Apr 19 • Artikel lesen
lächelnde Frau hält einen Hartlauer Brillenpass in der Hand

Brillenpass

Wer eine neue Brille kauft, erhält oftmals auch einen Brillenpass in Form eines kleinen Kärtchens oder Heftchens mit Angaben zu seiner Fassung und den Brillengläsern dazu.

Artikel lesen
Hartlauer Optiker setzt einer Kundin eine Brille auf

Dioptrien

Fast jeder kennt den Begriff der Dioptrie und die meisten wissen auch, dass sie etwas mit den Augen zu tun hat. Was genau Dioptrie allerdings bedeutet, können nur die wenigsten genau sagen. Hier eine einfache Erklärung und ein kurzer Überblick.

Artikel lesen
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?