Frau mit Skibrille von Hartlauer mit Bäumen und Bergen verschwommen im Hintergrund
Optik

Selbsttönende Sonnenbrille

Von Matthias A. •
Von Matthias A. •

Wer seine Augen vor unangenehmen Blendeffekten schützen möchte, ohne immer zwischen optischer Sonnenbrille und Alltagsbrille zu wechseln, kann seine Brille mit selbsttönenden Brillengläsern ausstatten. Ein selbsttönendes oder phototropes Brillenglas reagiert auf ultraviolettes Licht und verändert je nach Stärke der UV-Strahlung seine Tönung. Solche Brillengläser können sowohl aus Kunststoff, als auch aus echtem Glas und in unterschiedlichen Farben gefertigt werden. Die Tönung variiert hierbei zwischen nicht getönt oder kaum getönt, bis hin zu über 80 % Tönung.

“Wir beantworten all Ihre Fragen rund um Optik!”

- Ihr 100% Optiker

Wie funktioniert eine selbsttönende Brille?

Besondere in das Brillenglas eingelagerte Silbermoleküle verändern unter Einfluss von UV-Strahlung ihre Struktur. Die Veränderung der Molekularstruktur der Gläser führt dazu, dass sichtbares Licht von den Gläsern absorbiert und somit nicht ans Auge gelangen kann. Sobald die UV-Strahlung wieder abnimmt, beispielsweise wenn man von draußen nach drinnen geht, hebt sich dieser Effekt auf und die Gläser werden wieder hell.

Was sind phototrope Brillengläser?

Phototrope Brillengläser verändern ihre Tönung in Abhängigkeit der im Sonnenlicht enthaltenen UV-Strahlung. Je mehr Sonnenlicht also auf phototrope Brillengläser einwirkt, desto stärker verfärben sie sich.

Einsatzgebiete von selbsttönenden Gläsern

Wer mit seiner Brille viel Zeit in der Natur verbringt, jedoch auch drinnen oder nachts mit ein und derselben Brille unterwegs ist, kann sich durch ein solches phototropes, oder nachdunkelndes Glas behelfen. Trotzdem gibt es Situationen, in denen eine vollgetönte Sonnenbrille besseren Schutz gewährleistet.

Phototrope Brillen für Sportler

Besonders im Sport werden hohe Ansprüche an Kontrast und Blendschutz gesetzt. Wechselnde Lichtverhältnisse während einer Berg- oder Radtour können mit einer zu hellen oder zu dunklen Sonnenbrille schnell gefährlich werden. Gewölbte und somit windschützende phototrope Brillengläser für Sportbrillen können bei Hartlauer auch in optischer oder nicht optischer Ausführung bestellt werden.

Selbsttönende Sonnenbrille mit Sehstärke

Fast alle bei Hartlauer erhältlichen Brillengläser können auch in phototroper Ausführung bestellt werden. Egal ob Gleitsichtbrille, Fernbrille oder Lesebrille, der phototrope Effekt kann sowohl für mineralische, als auch für Kunststoffgläser beigefügt werden.

Vor- und Nachteile

Bei allen auf der Hand liegenden Vorteilen gibt es einige Gründe, warum nicht jedes Brillenglas auch ein phototropes Brillenglas ist.
Zunächst benötigen selbsttönende Gläser immer UV-Licht, um ihre Tönung zu ändern. Fährt man beispielsweise mit dem Auto, so verändert sich die Tönung eines phototropen Brillenglases kaum, da Autoglas immer über einen hohen UV-Schutz verfügt. Somit kann kein UV-Licht auf die Brille einwirken. Wer also bei strahlendem Sonnenschein mit einer selbsttönenden Brille im Auto unterwegs ist, wird trotzdem von der Sonne geblendet werden.


Außerdem hat auch die Temperatur eine starke Auswirkung auf die Tönung der Gläser. Ist es beispielsweise sehr kalt, so verfärbt sich ein phototropes Glas, ob man dies nun will oder nicht. Das kann an einem kalten, nebligen Tag sehr störend sein.
Ist es hingegen heiß, so werden die Gläser nicht die Tönungsintensität einer echten Sonnenbrille erreichen. Dies führt natürlich besonders im Hochsommer oder Urlaub zu unzureichendem Blendschutz.


Die Zeit in der sich ein phototropes Glas von hell auf dunkel verfärbt, kann je nach Alter des Glases und der Temperatur mehrere Minuten dauern. Betritt man nun beispielsweise ein Geschäft, so muss man abwarten, bis die Gläser sich verfärbt haben. Umgekehrt ist man anfangs geblendet, wenn man von drinnen nach draußen in die Sonne wechselt.


Zudem haben phototrope Gläser auch im hellsten Zustand meist eine leichte Grundtönung, die die Augenpartie unvorteilhaft dunkel erscheinen lassen kann. Besonders auf Fotos kann dies eigenartig bis unvorteilhaft aussehen.

Vorteile von selbsttönenden Gläsern

  • Automatisches Abdunkeln
  • Nur eine Brille für drinnen und draußen
  • Hervorragender UV-Schutz


Nachteile von selbsttönenden Gläsern

  • Tönung, ob man will oder nicht (Winter oder Nebel)
  • Meist keine vollwertige Tönung wie bei Sonnenbrillen
  • Getönte Gläser auf Fotografien
  • Kein Sonnenschutz im Auto
  • Tönungswechsel benötigt Zeit

Wie lange halten selbsttönende Brillengläser?

Phototrope Brillengläser verlieren ihren Effekt niemals. Jedoch bekommen sie mit zunehmender Tragedauer eine dunklere Mindesttönung und benötigen mehr Zeit, um ihre Farbe zu wechseln. Auf die Kratzbeständigkeit der Gläser, die zumeist die Lebensdauer eines Brillenglases bestimmt, hat der phototrope Effekt keinen Einfluss.

Von Matthias A. Seit 1999 ist Matthias bei Hartlauer als Optiker und Hörgeräteakustiker tätig. Seinem der Augenoptik geschuldeten Interesse an der menschlichen Physiologie und deren Gesundheitserhalt folgeleistend hat er ein Studium der Medizintechnik abgeschlossen. Zu seinen Interessen zählen, neben den technologischen Innovationen in der Augenoptik, auch die damit zusammenhängenden modischen Neuerungen und Trends. In seiner Freizeit treibt er regelmäßig Sport, widmet sich der Literatur und geht so oft es möglich ist seiner Motorradleidenschaft nach.
Andere Artikel von Matthias A.
dunkelhaarige Frau mit Brille von Hartlauer

Farb- und Stilberatung bei Hartlauer

Der neue Optik-Onlineshop von Hartlauer steht den Kunden ab sofort zur Verfügung. Das Shooting mit Models für den Shop zeigt deutlich, wie sehr Brillen den Look verändern. Auf was es dabei ankommt, lesen Sie hier.

Apr 19 • Artikel lesen
scharfe Sicht von Skyline einer Stadt durch Brillengläser und unscharfer Hintergrund

Astigmatismus

Astigmatismus, auch Hornhautverkrümmung und selten Stabsichtigkeit genannt kommt in der Bevölkerung etwa mit der gleichen Häufigkeit wie Kurz- oder Weitsichtigkeit vor. Sofern nicht übermäßig stark ausgeprägt, ist es weder schlimm noch außergewöhnlich eine Hornhautverkrümmung zu haben.

Artikel lesen
lächelnde Frau hält einen Hartlauer Brillenpass in der Hand

Brillenpass

Wer eine neue Brille kauft, erhält oftmals auch einen Brillenpass in Form eines kleinen Kärtchens oder Heftchens mit Angaben zu seiner Fassung und den Brillengläsern dazu.

Artikel lesen
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?