7 Ergebnisse für Webcams
Kategorie
Marke
Preis
Logitech C525 HD Webcam
  • Eingebautes Mikrofon: Ja
  • Maximale Video-Auflösung [Pixel]: 1280 x 720
Logitech C525 HD Webcam
Trust Tyro Full HD Webcam
  • Eingebautes Mikrofon: Ja
  • Maximale Video-Auflösung [Pixel]: 1920 x 1080
Trust Tyro Full HD Webcam
Logitech C310 HD Webcam
  • Eingebautes Mikrofon: Ja
  • Maximale Video-Auflösung [Pixel]: 1280 x 720
Logitech C310 HD Webcam
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie unseren Service Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Kontaktieren Sie Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Hotline 0800 31 13 33 Unsere Hotline
Finden Sie gleich Ihr Geschäft Geschäft finden

Computer Webcams bei Hartlauer 

Ob für die Kommunikation im Home-Office oder ein Anruf bei den Großeltern: Webcams schaffen Nähe. In unserer modernen, vernetzten Welt bieten Sie die perfekte Möglichkeit, um zu kommunizieren. 

Mit Breitband-Technologie im Haushalt und im Büro kommt auch der Wunsch nach Videoübertragung und Webcams. Dank leistungsfähiger Kameras für Ihren Computer können Sie ganz einfach per Video miteinander sprechen: 
Tauschen Sie sich mit Ihrer Familie oder Ihren Geschäftspartnern aus und verzichten Sie dabei nicht auf das Gefühl, in einem Raum zu sitzen. 

Egal, wo sich Ihr Gesprächspartner befindet - Computer Webcams bei Hartlauer lassen die Welt näher zusammenrücken. Hartlauer führt Webcams von Trust , Logitech und Axxtra. 

Übrigens: Unser Angebot an Multimedia Zubehör umfasst neben Webcams auch Software, Tastaturen, Computer Headsets, Computer Lautsprecher sowie Mäuse und Mauspads

Vorteile einer Webcam 

Die Kamera ist ein wichtiges Zubehör bei der Ausstattung eines Computers. Vor allem für das Arbeiten im Büro oder von zu Hause bildet die Webcam eine perfekte Alternative zum persönlichen Kontakt. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig:  

Livestream für Gespräche, Meetings, Gaming 

Ob von zu Hause, vom anderen Ende der Welt oder im Office: Mit einer Webcam können Sie von überall und jederzeit live in den Austausch treten. Dabei ist es egal, ob Sie eine Konferenz mit einer größeren Gruppe haben oder mit nur einem Gegenüber sprechen: Eine Webcam unterstützt Sie dabei. 

Übertragungen per Facebook, Skype und Co.: Die Computer-Kameras lassen sich in vielen Bereichen einsetzen. Per Stream können Sie Personen live und in Farbe sehen. Dank hochwertiger Bild-Qualität können Sie sich rund um den Globus mit der Familie und Freunden austauschen. Live-Videos beleben die Unterhaltung. 

Dank Programmen wie dem TeamViewer, Google Hangout oder Zoom wird auch die geschäftliche Kommunikation erleichtert. Das interne Meeting oder die Präsentation für einen Kunden am anderen Ende der Welt – das ist mit einer Webcam ganz einfach. 

Auch für eigene Live-Streams über Videoplattformen wie YouTube oder Twitch eignen sich Computer Webcams. Fortnite, FIFA oder Herr der Ringe: Gaming-Streams und Multiplayer-Spiele erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Über Computer Kameras können Sie die Emotionen des Spielers live verfolgen und als Mitspieler sofort reagieren. 

Video-Aufzeichnung 

Mit einer Webcam lassen sich Videos nicht nur live übertragen, sondern auch aufzeichnen. So können Sie lange Video-Frequenzen in Ihren Dateien speichern und immer wieder abrufen. Anleitungen innerhalb des Unternehmens, Präsentationen für Kunden oder Tutorials für die Community auf Social Media – Webcams bringen Effizienz in Ihren Alltag.  

Überwachung per Video 

Webcams sind nicht nur ein großartiges Zubehör für Videokonferenzen. Sie bilden auch eine preiswerte Alternative zu herkömmlichen Überwachungskameras.  

Die Kamera kann so im Raum positioniert werden, dass Sie beispielsweise Ihre Haustür oder den Garten im Blick haben. Und das von überall und zu jeder Zeit. Einzelne Webcams funktionieren sogar ohne externe Hardware wie einen Computer. So können Sie auch draußen befestigt werden und den Garten oder Eingangsbereich überwachen.  

Das gibt es beim Kauf einer Webcam zu beachten 

Kamera-Qualität:  

Eines der wichtigsten Kriterien für den Kauf einer Webcam sollte die Bild-Qualität sein. Die Auflösung eines Streams oder einer Video-Aufnahme sollte auch bei Bewegungen des Gegenübers möglichst hoch sein.  

Über die Webcam lassen sich nicht nur Videos aufnehmen oder Livestreams übertragen. Sie haben auch die Möglichkeit, damit Fotos zu schießen. Je nachdem, wie häufig Sie diese Funktion nutzen, sollte die Kamera entsprechende Bild-Qualitäten liefern. Mehr als 4 Megapixel sind dann für Fotoaufnahmen empfehlenswert. 

Halterung & Anschluss: 

Webcams verfügen häufig über einen flexiblen Fuß, der sich auf verschiedene Breiten einstellen lässt. So kann die Kamera individuell an dem Monitor oder Bildschirm Ihres Computers befestigt werden. Durch das handliche Design und verschiedene Möglichkeiten zur Befestigung lässt sich die Kamera auch auf den Schreibtisch stellen. Schmale Geräte wie Tablets oder eBook Reader lassen sich mit den Webcams ausstatten. 

Einige Geräte haben für den Anschluss des Mikrofons einen extra Klinkenstecker. In der Regel werden Webcams aber über einen USB-Anschluss mit dem Computer verbunden. So sind sie mit jedem Gerät kompatibel

Ausstattung der Webcam: 

  • Autofokus-Einstellungen: Um das Bild auch bei Bewegungen scharf beim Gegenüber zu platzieren, sollte eine Webcam über einen Autofokus verfügen. 
  • Integriertes Mikrofon: Damit Ton und Bild synchronisiert übertragen werden, ist eine Webcam inklusive Mikrofon empfehlenswert. 
  • Skype-ready: Kameras, die mit diesem Titel ausgezeichnet sind, verfügen über eine gute Qualität. Und Sie können sichergehen, dass die Webcam mit dem Programm Skype kompatibel ist. 

Welche Webcam für den PC? 

Bei der Wahl für die richtige Kamera sollten Sie sich an den Leistungen orientieren. Zwischen verschiedenen Webcam-Typen gibt es sichtbare Unterschiede in den Funktionen. Standardmäßig lässt sich unter diesen Computer-Kameras wählen: 

  • USB-Webcam 
  • WLAN-Kamera 
  • HD-Webcam 
  • Webcam für Konferenzen 

USB-Webcam: 

Unter diesen Modellen ist die Standard-Webcam mit USB-Anschluss das günstigste. Sie beschränkt sich in der Qualität meistens auf eine Auflösung von circa 640 × 480 Pixel. Hier wird kein Video übertragen, sondern Standbilder in minimalen Zeitabständen.  

WLAN-Kamera: 

Bei einer Kamera, die sich über WLAN funktioniert, wird kein extra PC benötigt. Da sie sich eigenständig mit dem Internet verbindet, werden diese Webcams auch IP-Kameras genannt. 

HD-Webcam: 

Diese Kamera kann Bilder in HD-Qualität aufnehmen und übertragen. Sie verfügen über eine Auflösung von 1.280 × 720 Pixeln. 

Konferenzkamera: 

Eine Konferenz-Webcam eignet sich besonders für größere Konferenzräume. Über Bewegungs- und Zoom-Funktionen kann die Kamera mehrere Leute erfassen. Über eine integrierte Freisprechfunktion und das Mikrofon kann die Kommunikation der Gruppe einfach übertragen werden.  

Wie funktioniert eine Webcam? 

 Je nach Modell gibt es Unterschiede im Weg der Übertragung. Manchmal funktioniert die Bild-Übertragung autark – also ohne Kamera. In der Regel braucht es ein USB-Kabel. Das Bild wird entweder in vielen Momentaufnahmen oder einem durchgängigen Video zur Verfügung gestellt.  

Wie installiere ich eine Kamera für den Computer? 

Das Einrichten einer Webcam gestaltet sich in der Regel sehr einfach. Die meisten Modelle lassen sich über einen USB-Anschluss mit dem Computer oder einem anderen elektronischen Gerät verbinden.  
Der PC erkennt die Kamera dank der Plug-and-Play-Funktion sofort. Ohne weitere Installations-Schritte ist die Webcam dann einsatzbereit. Kamera- und Mikrofon-Einstellungen können über das Computersystem vorgenommen werden. 

Ohne diese Funktion muss der Treiber manuell installiert werden. Das geht entweder über eine CD oder den Download auf der Webseite des Herstellers. 

 

 

Geschäft finden
Karte
Geschäft
Geschäfte 160 Mal in Österreich

Finden Sie ein Hartlauer Geschäft in Ihrer Nähe

Filter