zwei Soldaten mit Sonnenbrillen und Landkarte bei Übung im freien Gelände
Optik

Bundesheer Sonnenbrille

Von Matthias A. • Aug 24
Von Matthias A. • Aug 24

Bundesheer Sonnenbrillen für Angehörige des österreichischen Bundesheers

Bundesheer-Sonnenbrillen des österreichischen Herstellers Jill sind bei Hartlauer exklusiv für Bedienstete des Bundesheers erhältlich. Diese hochwertigen Funktionsbrillen stellen eine Variante der von österreichischen Blaulichtorganisationen verwendeten Einsatzbrillen dar.

Was zeichnet Sonnenbrillen für das Bundesheer aus?

Die militärische Variante unterscheidet sich äußerlich hinsichtlich ihrer matten, uniformkonformen Oberfläche in Heeresgrün und dem rot-weiß-roten Logo am Bügel von den zivilen Varianten.

Hoher Tragekomfort

Die universale Passform ermöglicht hohen Tragekomfort bei geringem Gewicht. Die stabile Grundstruktur der Sonnenbrille verhindert deren Verformung im Einsatz und gewährt gleichzeitig eine hohe Bruchfestigkeit. Ob Marsch oder Einsatz im hochalpinen Gelände – das Jill Bundesheer-Modell sitzt immer perfekt. 

Optimaler Schutz

Durch die 8-Base Sportgläser in der Bundesheer-Sonnenbrille wird das gesamte Blickfeld zuverlässig vor schädlicher UV-Strahlung, Blendung, Staub oder Fremdkörpern geschützt. Der spezielle Schliff der Gläser ermöglicht einen verzeichnungs- und verzerrungsfreien Blick in optischer Glasqualität bis hin zu den Rändern. Durch die hochfesten Polycarbonatgläser fungiert die Sonnenbrille als Sonnen-, Sport- und Schutzbrille zugleich. Sie wird auch in nicht militärischer Variante bei allen österreichischen Blaulichtorganisationen verwendet.

Bundesheer Sonnenbrillen mit Sehstärke

Die Funktionsbrille im Bundesheerdesign kann ebenso mit Gläsern in Sehstärke gefertigt werden. Vereinbaren Sie für die exakte Ermittlung der Sehstärke am besten einen Termin für einen kostenlosen Sehtest in Ihrem nächstgelegenen Hartlauer-Geschäft.

Voraussetzungen für den Kauf von Bundesheer-Sonnenbrillen

Die militärische Variante der Einsatzbrille steht exklusiv für Angehörige des österreichischen Bundesheers zur Verfügung. Ein entsprechender Ausweis ist also erforderlich, um eine Bundesheer-Sonnenbrille zu erwerben. 

Von Matthias A. Seit 1999 ist Matthias bei Hartlauer als Optiker und Hörgeräteakustiker tätig. Seinem der Augenoptik geschuldeten Interesse an der menschlichen Physiologie und deren Gesundheitserhalt folgeleistend hat er ein Studium der Medizintechnik abgeschlossen. Zu seinen Interessen zählen, neben den technologischen Innovationen in der Augenoptik, auch die damit zusammenhängenden modischen Neuerungen und Trends. In seiner Freizeit treibt er regelmäßig Sport, widmet sich der Literatur und geht so oft es möglich ist seiner Motorradleidenschaft nach.
Andere Artikel von Matthias A.
 Illustration zur Messung des Pupillenabstands

Pupillendistanz Messen

Pupillendistanz messen, ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur perfekten Brille. Neben Fernwert, Nahwert, Dioptrien und anderen Faktoren ermittelt Hartlauer für Sie auch die Pupillendistanz, bevor Ihre Brille optimal angepasst werden kann.

Aug 24 • Artikel lesen
Feuerwehrmänner posieren mit Schutzbrillen und Ausrüstung vor Einsatzfahrzeug und Feuer

Feuerwehr Sonnenbrillen

Der besondere Tragekomfort der Einsatzbrille ist zum einen der guten Flexibilität bei hoher Festigkeit und zum anderen dem perfekten Sitz der Steckbügel geschuldet. Jill-Feuerwehr-Sonnenbrillen punkten auch beim Einsatz durch eine bequeme und stabile Passform.

Aug 24 • Artikel lesen
dunkelhaarige Frau mit Brille von Hartlauer

Farb- und Stilberatung bei Hartlauer

Der neue Optik-Onlineshop von Hartlauer steht den Kunden ab sofort zur Verfügung. Das Shooting mit Models für den Shop zeigt deutlich, wie sehr Brillen den Look verändern. Auf was es dabei ankommt, lesen Sie hier.

Apr 19 • Artikel lesen
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?