Audio

Nabo Soundbars

1 Ergebnis für Soundbars
Sortieren nach
Kategorie
Sortieren nach
Marke
Preis
NABO SBW-175 Soundbar 2.1 schwarz
  • Eingebaute Anzeige: Ja
  • Breite [mm]: 200
  • Audio Kanäle [Kanäle]: 2.1
NABO SBW-175 Soundbar 2.1 schwarz
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wissenswertes über Soundbars

Um ein Heimkino auch klangtechnisch auf das nächste Level zu bringen, wird immer wieder zu vielteiligen Surround Sound-Systemen gegriffen. Dabei müssen alle Boxen miteinander verkabelt werden – das macht nicht nur Mühe, sondern raubt auch wertvolle Zeit.

Die Lösung: eine schlichte und platzsparende Soundbar. Ob Musik streamen, Radio hören, einen Film schauen oder Ihre Lieblingsserie genießen – mit einer Soundbar können Sie tontechnisch aus dem Vollen schöpfen – und das ganz ohne Kabelsalat. Aber nicht nur aus praktischen Gründen ist der Einsatz einer Soundbar empfehlenswert. Die Geräte liegen design-technisch ganz weit vorne und ergeben vor allem in Kombination mit modernen OLED- oder 4K-Fernsehern ein stimmiges Bild. 

Soundbars bei Hartlauer kaufen

Mit einer Soundbar können Sie aus Ihrem Wohnzimmer im Handumdrehen ein Heimkino machen: Geräte, die den passenden Sound liefern, finden Sie bei Hartlauer. Hier bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Soundbars von namhaften Herstellern:

Auf was muss man bei einer Soundbar achten?

Sogenannte Soundbars, auch als Soundprojektoren bekannt, bieten Surround Sound aus nur einer Box. Damit sind die Modelle eine echte Alternative zu ganzen Sound-Anlagen.

Möchten Sie eine Soundbar kaufen, können Sie zwischen Modellen wählen, die vielfältige Features bieten. So ist bei einigen Soundbars zum Beispiel eine Multiroom-Funktionalität vorgesehen. Mit diesen Geräten können Sie die Musikanlage mit anderen Lautsprechern in der Wohnung vernetzen. Auch das Steuern der Soundbar mit dem Smartphone – zum Beispiel mithilfe einer App – ist bei vielen Modellen möglich. 

HDMI-Eingänge

Entscheidend beim Kauf einer Soundbar kann auch die Möglichkeit von HDMI-Anschlüssen sein. Generell gilt: Je mehr Anschlüsse eine Soundbar bietet, desto vielfältiger lässt sie sich einsetzen. So lässt sich nicht nur der Fernseher mit Ihrer Soundbar verknüpfen, sondern auch weitere Geräte – beispielsweise Blu-ray-Player, die Spielkonsole, der Laptop oder das Tablet. Bei manchen Geräten sind außerdem Eingänge vorgesehen, um 3D- und 4K-Videosignale anzunehmen. Über die Ausgänge kann mithilfe des Audiorückkanals (ARC) der TV-Ton empfangen werden. Der Einsatz eines separaten Kabels zur Tonübertragung ist somit nicht mehr notwendig. Wer noch mehr Geräte mit der Soundbar verbinden möchte, der kann auf Geräte zurückgreifen, die folgende – analoge sowie digitale – Audioeingänge bieten: 

  • USB-Anschluss
  • Kopfhörerbuchsen 

Handhabung und Verarbeitung

Soundbars sind meist länglich und relativ unauffällig designt. Die zum TV passenden Boxen gliedern sich perfekt ins Wohnzimmer ein und punkten mit einem virtuellen Surroundsound, der die perfekte Kulisse für ein Heimkino schafft.

Dadurch, dass Soundbars kompakt und hochwertig aufgebaut sind, gestaltet sich auch die Handhabung besonders einfach: Auf der Vorderseite sind Soundbars in der Regel sehr schlicht, auf der Rückseite wiederum finden Sie die unterschiedlichen Anschlüsse – zum Beispiel für CD-, DVD- oder den Blu-ray-Player.

Was bringen Soundbars?

Soundbars versprechen volles Klangvergnügen und haben vor allem einen Vorteil: Sie nehmen kaum Platz weg. So können Sie in Zukunft auf kompliziert verkabelte Boxen verzichten, die im Wohnzimmer verteilt sind.

Vor allem als "Plug and Play"-Geräte fürs Heimkino kommen Soundbars zum Einsatz. Im Gehäuse sind viele kleine Lautsprecher verbaut, die den Ton durch geschickte Ansteuerung so von sich geben, dass es klingt, als seien mehrere weitverbreitete Lautsprecher im Spiel.

Soundbars sind aber nicht nur als Lautsprecher im Einsatz, sondern bieten auch weitere Features: Bluetooth sorgt für kabellosen Musikempfang – direkt vom Smartphone. Auch Geräte, die sich per LAN oder WLAN ins Heimnetz integrieren lassen, sind beliebt auf dem Markt. Mit der Multiroom-Funktion lässt sich der Sound auf verschiedene Boxen verteilen, die sich im Netzwerk befinden. Auch die einfache Einrichtung der Soundbars spricht für den Kauf eines solchen Musiksystems.

Vorteile von Soundbars

Sie möchten die volle Soundqualität erleben – egal, ob Sie Fernseher schauen, Playstation spielen oder Ihre Lieblings-Musik genießen? Dann sind Soundbars die richtige Wahl. Die Geräte vereinen viele Möglichkeiten in einem Gehäuse und überzeugen vor allem mit folgenden Vorteilen:

  • kompakter Aufbau
  • einfaches Einrichten
  • leichte Bedienung
  • attraktives Design
  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Wie funktionieren Soundbars?

Klassische Surround-Systeme geben den Ton meist über vier bis sechs Lautsprecher, welche im Raum verteilt sind, wieder. Soundbars hingegen laufen über das 2.1-System und verfügen über folgende Bauteile: 

  • ein linker Lautsprecher
  • ein rechter Lautsprecher 
  • ein Subwoofer für den Bass

Modelle mit seitlich abstrahlenden Lautsprechern sorgen für idealen Klang, der sich im ganzen Raum verteilt. Soundprojektoren bündeln den Schall so, dass er an den Raumwänden zurückgeworfen wird. Das macht den Klang perfekt.

Fazit: Welche Soundbar kaufen?

Soundbars werden häufig als Ergänzung für TV-Systeme eingesetzt. Schließlich fehlt bei Flachbildfernsehen der Platz für einen leistungsstarken Lautsprecher. Schließen Sie zusätzlich also eine Soundbar an, kann dieser den schwachen Klang eines TV-Geräts kompensieren. Schaffen Sie sich ein Wohnzimmer, das klingt wie ein Kino, zum Beispiel mit den hochwertigen Soundbars von Huawei, JBL oder Sony. Die beliebten Modelle finden Sie im Onlineshop von Hartlauer!

Geschäft finden
Karte
Geschäft
Geschäfte 160 Mal in Österreich

Filter