12 Ergebnisse für Beamer
Sortieren nach
Kategorie
Sortieren nach
Marke
Preis
XGimi MoGo Tasche
XGimi Horizon 2200LM 1080P Beamer
  • Gewicht [g]: 2900
  • Projektionstechnologie: DLP
  • Produkttyp: Standard Throw-Projektor
XGimi Horizon 2200LM 1080P Beamer
Anker Mars 2 Pro EU
Anker Vega Portable EU+UK
XGimi X-Desktop stand Pro
Anker Capsule II - EU
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?

Beamer online kaufen bei Hartlauer

Auf einem großen Bildschirm lässt sich ein Fußballspiel einfach ausgiebiger genießen als auf einem klassischen TV – und Public Viewing ist längst nicht der einzige Grund, der für den Kauf eines Beamers spricht. Eine große Leinwand vermittelt viel mehr Emotionen als der Fernseher im Wohnzimmer. Ein Beamer ermöglicht es, das Gefühl von Kino nach Hause zu bringen. Deshalb spricht man bei den großen Leinwänden auch von Heimkino-Feeling. Mit einer Schüssel Popcorn und Knabbereien kann man den Film-Abend daheim genießen.

Aber nicht nur Filme machen sich auf der großen Leinwand besonders gut. Auch für Präsentationen und Videospiele bildet ein Beamer die perfekte Bilddarstellung.

Bei Hartlauer finden Sie deshalb eine Auswahl hochwertiger Beamer und Projektoren von Markenherstellern wie Anker und XGimi.

Wie funktioniert ein Beamer?

Ein Beamer hat die Aufgabe, das ausgespielte Bild auf eine Leinwand oder weißen Fläche zu projizieren. Damit das Bild möglichst groß und scharf auf der Fläche widergespiegelt wird, arbeitet der Beamer mit einem Bildsignal, welches er verarbeitet.

Einer der wichtigsten Faktoren beim Beamer-Kauf ist die integrierte Lichtquelle. Hier gilt: Je intensiver die Glühbirne leuchtet, desto variabler lässt sich der Beamer einsetzen. So können Sie das Gerät selbst in helleren Räumen nutzen. Wie die Projektion genau abläuft, hängt auch vom gewählten Beamer-Typen ab. Hier lässt sich zwischen folgenden Modellen unterscheiden: 

  1. DLP: Bei einem Full HD-Beamer kommt häufig die DLP-Technologie zum Einsatz. Hier wird das Bild durch kippbare Miniaturspiegel erzeugt. Für jeden Bildpunkt gibt es einen Kippspiegel, der sich etwa 5.000-mal in der Sekunde ansteuern lässt. 

 

  1. LED: Beamer, die über LED arbeiten, basieren ebenfalls auf einer Bildsteuerung mit Kippsiegel. Statt einer Hochdrucklampe werden hier aber Leuchtdioden zur Belichtung verwendet. Vorteilhaft ist LED vor allem durch die höhere Energieeffizienz, die geringere Wärmeentwicklung und die längere Haltbarkeit.

Arten von Beamer

Beamer lassen sich vielfältig einsetzen. Sie können die Modelle vorwiegend für Präsentationen nutzen oder für die Übertragung von EM- und WM-Spielen verwenden. Wir zeigen Ihnen, welcher Projektor-Typ der richtige für Sie ist:

Outdoor Beamer

Wer Sportevents nicht nur live, sondern auch auf einem großen Bildschirm sehen und feiern möchte, der kann sich einen Outdoor-Beamer mit sehr guter Helligkeitsleistung in den Garten, auf die Terrasse oder in die Garage stellen. Um die Beamer-Helligkeit zu ermitteln, sollten Sie auf den angegebenen ANSI-Lumen-Wert achten. Beamer, die auch draußen ein scharfes Bild ausspielen, müssen mindestens über 3.000 ANSI-Lumen verfügen. 

Um die richtige Distanz zwischen Beamer und Leinwand zu ermitteln, können Sie Folgendes beachten: Je höher die ANSI-Lumen-Zahl, desto größer darf auch die Projektionsfläche bzw. die Distanz ausfallen.

4k & HD Beamer

Bei Hartlauer finden Sie neben Beamern, die für den Garten geeignet sind, auch eine große Auswahl an Modellen mit 4k bzw. ultra HD. 

4k & HD Beamer bieten folgende Vorteile:

  • großes und ultrascharfes Bild
  • ausreichende Leuchtstärke
  • starke Helligkeit

Tageslichtbeamer

Die sogenannten Tageslichtbeamer verfügen über eine besonders hohe Lichtleistung. Sie wurden auf helle Räumlichkeiten ausgerichtet. Hier wird bei der Lichtleistung auf einen Wert von mindestens 5.000 Lumen zurückgegriffen.

Beamer kaufen - Darauf sollten Sie achten

Sie möchten einen Beamer kaufen, wissen aber noch nicht, welches Modell es werden soll? In diesem Fall können Sie sich fragen, wie oft und zu welchem Anlass Sie das Gerät nutzen möchten. Entscheidende Kaufkriterien sind besonders die Bildauflösung sowie die Leuchtstärke, denn sie entscheiden über die Bildqualität. 

  • Können Sie den Raum mit Beamer abdunkeln? In diesem Fall sind etwa 1.500 ANSI Lumen ausreichend. 
  • Bei helleren Räumen empfiehlt sich mindestens die doppelte Anzahl, also etwa 3.000 ANSI Lumen.

Zubehör für Beamer

Um Videos oder Live-Streams auf einem Beamer abzuspielen, braucht es mehr als nur das Gerät selbst. Wenn keine große Fläche auf einer ebenen Wand verfügbar ist, können Sie eine Leinwand als Zubehör nutzen. Diese lässt sich individuell platzieren und montieren. Auch elektrische Leinwände mit Fernbedienung finden sich in unserem Zubehör für Beamer. 

Um das Kinofeeling komplett zu machen, finden Sie bei Hartlauer außerdem unterschiedliche Soundsysteme, die für den richtigen Surround-Sound sorgen. 

 

Häufige Fragen zum Thema Beamer

 

Welcher Beamer für mein Heimkino?

Die Beamer von Anker oder XGimi sind die ideale technische Lösung für das Heimkino. Dank der großen Fläche, auf die das Bild projiziert wird, sind Beamer für Cineasten eine gute Alternative zum klassischen Fernseher. Sie sind einfach zu bedienen und schaffen im Handumdrehen ein exzellentes Bild. Zusätzlich können Sie den Beamer mit einem Heimkino-Surround-System kombinieren und erhalten den perfekten Kino-Sound. Unterschiedliche Anschlüsse ermöglichen die problemlose Kompatibilität von Beamern mit anderen Geräten.

Wie viel kostet ein Beamer?

Im Hartlauer Onlineshop können Sie Beamer bereits ab rund 600 Euro kaufen. So bieten wir den hochwertigen portablen Beamer Anker Mars 2 Pro EU für € 599,95 an.

Welcher Beamer für TV geeignet?

Möchten Sie das TV-Signal auf einen Beamer übertragen, sollten Sie sich vorab die Frage stellen, wie Sie das Fernsehsignal empfangen.

  • Bei einem Kabelreceiver können Sie den TV meistens mit einem HDMI-Kabel mit Ihrem Beamer verbinden. Über die Fernbedienung wählen Sie das entsprechende Eingangssignal.
     Alternativ können Sie für die Übertragung auch zu einem VGA-Kabel greifen.
  • Wer seine TV-Sender mit einem DVB-T-Stick empfängt, kann den Stick einfach an einen Laptop anschließen und das Signal per HDMI-, VGA- oder DVI-Kabel an den Beamer übertragen. 
  • Wer einen Satelliten-Receiver nutzt, kann TV und Beamer ebenfalls über ein HDMI-Kabel miteinander verbinden.
  • Sind die Anschlüsse zwischen Beamer und Fernseher nicht kompatibel, benötigen Sie ein Adapterkabel. 
Geschäft finden
Karte
Geschäft
Geschäfte 160 Mal in Österreich

Finden Sie ein Hartlauer Geschäft in Ihrer Nähe

Filter