DIE Welt für Ihre Fotos - gestalten Sie Fotobücher, Kalender, Grußkarten, Geschenke, Wandbilder, und vieles mehr!
Informieren Sie sich über unsere Kollektionen & Serviceleistungen oder entdecken Sie verschiedene Fassungen.
Hier finden Sie unseren Fotowettbewerb, beeindruckende Bilder und Informationen zur aktuellen Ausstellung auf dem Linzer Pöstlingberg.
Bleiben Sie am neuesten Stand und melden Sie sich jetzt für unseren Hartlauer Newsletter an!
hartlauer.at verwendet Cookies damit wir für Sie ein optimales Einkaufserlebnis schaffen können. Mit der Nutzung unseres Onlineshops stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
ab 30 Euro versandkostenfrei innerhalb Österreichs
Beste Smartphones, beste Beratung!

SMARTPHONES BEI HARTLAUER

Als unabhängiger Smartphone-Spezialist bietet Ihnen Hartlauer eine große Auswahl an Top-Smartphones aller Marken: High-End Geräte aus dem Hause Samsung, Top-Smartphones von Huawei, verschiedene iPhone-Modelle ebenso wie die neuesten Modelle von LG, Emporia und vielen weiteren Anbietern. Im Smartphone Sortiment von Hartlauer ist für jeden Geschmack etwas dabei, von schicken Alleskönnern bis hin zu robusten Outdoor-Geräten.
Samsung Galaxy S10 Plus 128GB weiß
statt 849,00 nur 799,00
Huawei P30 Pro 128GB black
statt 779,00 nur 749,00
Apple iPhone 8 64GB Silver
statt 679,95 nur 529,00
Nokia 7 Plus black Dual-SIM
statt 399,95 nur 329,95
LG QStylus 2018 schwarz
statt 199,95 nur 159,00
Emporia Smart S2
statt 199,95 nur 179,00
Cyrus CS24 black Outdoor Smartphone
statt 229,95 nur 199,00

Tarife und Vertragsverlängerung

Ohne Top Tarif ist die Freude nach dem Gerätekauf noch lange nicht so groß wie mit! Auch hier hat Hartlauer bestimmt das Passende für Sie: Ob Sie nun gerne telefonieren oder lieber im Internet surfen – gemeinsam finden wir den für Sie besten und idealen Tarif. Denn Hartlauer hat nicht nur einen, sondern gleich alle Handytarife aller Netzbetreiber zur Auswahl. Informieren Sie sich gleich vorab in unserer Tarifübersicht zu unseren Angeboten. Sie wollen Ihren Vertrag verlängern? Kein Problem – informieren Sie sich über eine Vertragsverlängerung oder genießen Sie unseren Service, bei dem Sie direkt online Ihren Vertrag verlängern können.

Finden Sie Ihr passendes Smartphone!

Leistung

Jedes Smartphone, besitzt ähnlich wie jeder Mensch, ein Herzstück. Bei Smartphones ist das der Prozessor. Er bestimmt darüber, wie schnell die Datenverarbeitung abläuft und welche Anwendung es starten kann. Gerade heutzutage ist viel Leistung fürs Gaming oder Arbeiten notwendig, oder auch um neue VR- und AR-Anwendungen auszuführen.

Display

Einfache LCDs haben längst ausgedient. Hersteller wie Samsung setzen mit Ihren Galaxy Modellen lieber auf moderne AMOLEDs oder Apple, die die LCD Technologie weiterentwickeln. 

Fakt ist, beide Technologien werden noch lange Zeit miteinander konkurrieren. Letztlich entscheidet die Auflösung, wie viele Details zu sehen sind. Die Helligkeit darf auch nicht vergessen werden, um auch bei Sonnenlicht noch etwas zu erkennen. Und der Kontrast bestimmt den Farbeindruck beim Betrachter.

Kamera

Handy ohne Kamera sind in der heutigen Zeit schon die Ausnahme. Die meisten Smartphones haben mittlerweile zwischen 2-4 Kameras verbaut. Was sind aber eigentlich diese Megapixel, von denen man überall liest? 

Gleich vorweg: Größer ist nicht gleich besser. Die Anzahl der Megapixel sagt am Ende nur aus, wie hoch die Auflösung ist. Zum besseren Verständnis: Ein talentierter Künstler würde auf einem kleinen Zettel immer noch ein hübscheres, objektiv besseres Bild malen können, als ein Anfänger auf einer riesigen Leinwand. 

Entscheidend sind daher nicht nur die Megapixel, sondern auch Indikatoren wie Auslösezeit, Autofokus und Bildstabilisator.

Akku

Je höher die Auflösung und je höher die Taktfrequenz der Prozessoren, desto mehr Strom wird verbraucht. Die Kapazität des Akkus sagt aber nur bedingt aus, wie lange die maximale Laufzeit ist, da der Verbrauch auch abhängig von den Systemeinstellungen ist. Da Smartphones immer schlanker werden, verzichten Hersteller überwiegend auf wechselbare Akkus und setzen mehr auf Schnelladelösungen und kabelloses Laden über Induktion.

Android & iOS

Die Qual der Wahl stellt sich vor allem bei dem Kauf eines Smartphones - abhängig vom bevorzugten Betriebssystem ändert sich auch die mögliche Auswahl des Smartphones.

Wenn Sie sich für Apples Betriebssystem iOS entscheiden, stehen Ihnen "lediglich" die verschiedenen iPhone Modelle wie das iPhone XS, das iPhone XS Max oder auch das iPhone Xr zur Verfügung. Für viele sind auch die Vorgängermodelle, wie das iPhone X inkl. iPhone 8 / 8 Plus interessant, da Sie nach wie vor mit Updates versorgt werden. Apple Nutzer loben iOS besonders wegen dem guten Zusammenspiel zwischen Hardware, Software und der Sicherheit

Die Auswahl an Smartphones mit Android-Betriebssysstem ist um ein vielfaches größer. Hersteller wie Samsung, Huawei, HTC, Sony, ZTE, LG aber auch günstige Zweitmarken großer Hersteller wie Nubia und Honor setzen auf das System von Google. Anders als bei iOS nehmen Updates bei Android Geräten meist viel Zeit in Anspruch und stehen älteren Geräten oft nicht zur Verfügung. Ein Vorteil gegenüber iOS sind eine hohe Zahl kostenloser Anwendungen, sowie die Möglichkeit, das System individuell an seine Bedürfnisse anzupassen.

Doch egal ob Sie das flexible Android oder das edle sowie intuitive iOS vorziehen führt Hartlauer eine große Auswahl an Geräten für Liebhaber beider Systeme. Klassische Android-Smartphones von Samsung, Huawei & Co finden Sie im Sortiment von Hartlauer ebenso wie Smartphones von Apple.

Das richtige Smartphone finden

Bei den vielen Modellen und Anbietern fällt die Wahl manchmal schwer. Hier finden Sie die häufigsten Fragen unserer Kunden:

Wer braucht eigentlich ein Smartphone?
Früher mussten Handys & Telefone nur eine Sache können. Telefonieren. Vielen Menschen war es wichtig, mobil erreichbar zu sein und nicht erst für ein kurzes Telefonat eine Telefonzelle suchen zu müssen.

Heutzutage sieht das anders aus. Im Zeitalter der Digitalisierung entwickelt sich die Smartphone-Technologie immer weiter. Unser Handy oder Smartphone ist zu unserem ständigen Begleiter geworden, das mittlerweile dutzende Geräte und Funktionen in sich vereint.

Musikplayer, Kalender, Internet-Browser, Navigationsgerät, Fitnesstracker, Fernseher, Spielekonsole, … wofür früher noch dutzende eigenständiger Geräte benötigt wurden, kann heutzutage allumfassend ein Smartphone verwendet werden.
Welches Smartphone passt zu mir?
Es ist nicht einfach, das passende Gerät zu finden. Um schnell fündig zu werden und telefonieren, Nachrichten versenden oder Bilder und Videos erstellen zu können, sollten Sie herausfinden, welchen Zweck es erfüllen soll. Möchten Sie hauptsächlich Nachrichten versenden oder legen Sie Wert darauf, dass auch eine mobile „Spielekonsole“ überall dabei ist? Ist es wichtig für Sie, im Job und privat immer erreichbar zu sein, Mails verwalten oder mit Dokumentenanhängen versenden zu können? Gehören Sie zu den Verbrauchern, deren Smartphone möglichst alles „können“ muss?

Überlegen Sie außerdem, welche technischen Voraussetzungen Ihr Smartphone erfüllen sollte. Wünschen Sie eine leistungsstarke Kamera oder ist ein schneller Prozessor wichtig? Und welches Betriebssystem kommt für Sie in Frage?
Wie schütze ich mein Smartphone?
Das Thema Sicherheit ist in aller Munde. Überall hört man von Überwachung, Datendiebstahl, Viren oder Spionage durch Apps.

Was kann man also tun? Zum einen gibt es verschiedene Sicherheitseinstellung, die am Gerät selbst vorgenommen werden können. Empfehlenswert ist hier die Nutzung der Bildschirmsperre mittels selbst ausgewählter PIN oder Bildschirmmuster. Somit ist Ihr Gerät bei einem möglichen Verlust vor fremden Zugriff vorerst gesichert.

Zum anderen gibt es Apps, die Ihr vor Fremdzugriffen schützen können. Ähnlich wie ein Virenprogramm für den PC.
Welche Smartphones sind wasserdicht?
Viele aktuelle Modell sind nach der Schutzklasse IP67 oder IP68 zertifiziert. Die 6 in der Zertifizierung bedeutet, dass beide Schutzklassen einen Schutz gegen Fremdkörper und Berührung nach DIN EN 60529 bieten.

Die Zahl 7 und 8 stehen dafür, dass das Gerät wasserdicht ist. Der Unterschied ist, dass bei der 7 nur ein Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen gewährleistet wird, währenddessen die Zahl 8 Schutz gegen dauerndes Untertauchen in 1,5m Tiefe bietet.
Welche Rolle spielt die Größe des Bildsensors und des Displays bei einer herkömmlichen Smartphone-Kamera?
Viele Verbraucher sind der Meinung, dass Geräte mit hoher Megapixel-Anzahl ein Indiz für eine bessere Fotoqualität sind. Ein Irrtum. Viel wichtiger ist die Größe des Bildsensors, denn nur so ist es überhaupt möglich, das zum Fotografieren erforderliche Licht einzufangen.

Der Bildsensor ist im Durchschnitt etwa so groß wie ein Daumennagel. Auf dessen Oberfläche werden Tausende von Pixeln gespeichert. Je größer die Anzahl, desto geringer ist der Raum, der auf dem Bildsensor zur Verfügung steht. Wer dennoch „viele Pixel“ will, sollte sich für ein Smartphone entscheiden, dessen Display eine entsprechende Größe aufweist. Der Bildsensor befindet sich übrigens unmittelbar hinter der Linse und wandelt das eintreffende Licht in Bytes um. Dadurch kann das Smartphone das generierte Bild abspeichern.

Tipp: Je hochwertiger das Gerät ist, desto leistungsstärker ist zumeist auch das Handydisplay. Gerade wenn Sie viel mit Ihrem Smartphone arbeiten, sollte die Auflösung besonders hoch sein.
Viele Smartphones sind mit einem Blitz ausgestattet, um hochwertige Fotos machen zu können. Sie haben die Wahl zwischen Xenon- und LED-Blitz-Techniken. Grundsätzlich vermag ein Blitz das Farbrauschen bei ungünstigen Lichtverhältnissen nachhaltig einzudämmen. Im Zuge der Beleuchtung wird das Licht vom Motiv reflektiert, wobei der zu fotografierende Bereich entsprechend ausgeleuchtet wird. Achten Sie beim Kauf eines Smartphones mit integrierter Kamera darauf, ob sich der Blitz manuell hinzu schalten lässt.
Welche Smartphones eignen sich für Senioren?
Für unsere Senioren ist vor allem ein elegantes Design, eine einfache Bedienung und Notfallfunktion wichtig. Um all diese wichtigen Punkte abzudecken empfehlen wir das Emporia Smart 2.
Was sind die durchschnittlichen Akkulaufzeiten?
Die Akkulaufzeiten betragen in etwa 8 bis 22 Stunden. Dabei hängt das „Durchhaltevermögen“ immer auch vom Leistungsvermögen des Gerätes ab sowie vom Funktionsumfang usw. Gesetzt dem Fall, dass Sie Ihr Handy nur selten nutzen, ist es durchaus denkbar, dass sich die Laufzeit des Akkus sogar über mehrere Tage hinweg erstreckt.
Android oder Apple?
Vor allem Android und iOS sind als Betriebssysteme von Relevanz. Android zeichnet sich durch eine höhere Flexibilität und zusätzliche technische Freiheiten aus, wohingegen iOS bzw. Apple durch die hervorragende und nutzerfreundliche Bedienbarkeit überzeugt.