Videografie

4K-Camcorder

5 Ergebnisse für 4K-Camcorder
Kategorie
Marke
Preis
Akkuladezeit [h]
Produktfarbe
Sony FDR-AX700B 4K Camcorder
  • Produktfarbe: Schwarz
  • Bildschirmdiagonale [Zoll]: 3.46
  • PictBridge: Nein
3_JAHRE_GARANTIE_2012
Sony FDR-AX700B 4K Camcorder
brüller
Sony FDR-AX43B 4K Camcorder
  • Produktfarbe: Schwarz
  • Bildschirmdiagonale [Zoll]: 2.95
  • PictBridge: Nein
3_JAHRE_GARANTIE_2012
Sony FDR-AX43B 4K Camcorder
Canon Legria GX-10 4K Camcorder
  • Produktfarbe: Schwarz
  • Bildschirmdiagonale [Zoll]: 3.5
  • PictBridge: Nein
3_JAHRE_GARANTIE_2012
Canon Legria GX-10 4K Camcorder
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie unseren Service Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Kontaktieren Sie Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Hotline 0800 31 13 33 Unsere Hotline
Finden Sie gleich Ihr Geschäft Geschäft finden

4K Camcorder bei Hartlauer 

Produzieren Sie mit einem 4K Camcorder kinoreifes Material dank der neuen 4K-Technologie. 4K Camcorder sorgen für gestochen scharfe und flüssige Aufnahmen mit viermal mehr Details als Full HD. Bei Hartlauer finden Sie qualitativ hochwertige 4K Videokameras von Top-Herstellern wie Sony oder Canon.  

Optimale Ausstattung 

Ein besonders leichtes und kompaktes Gehäuse, die fortschrittliche Bildstabilisierung, moderne Hard- & Software sowie eine Vielzahl weiterer Funktionen machen die 4K Camcorder von Marken wie Sony oder Canon zu idealen Aufnahmegeräten. Durch eine intuitive Steuerung geht die Bedienung leicht von der Hand. 

Die wichtigsten Eigenschaften eines 4K Camcorders 

4K Camcorder liefern eine überragende Auflösung in Kinoqualität. Welche sonstigen Eigenschaften bei einer 4K Videokamera für Sie wichtig sind und wo Sie Prioritäten beim Kauf setzen sollten, hängt vom Einsatzgebiet ab. 

Filmen Sie vorwiegend Familienfeiern oder Veranstaltungen, manchmal auch bei schwacher Lichtquelle? Sind Sportveranstaltungen und actionreiche Szenerien Ihre bevorzugten Motive? Möchten Sie Ihren Camcorder mit 4K Auflösung hauptsächlich für Youtube-Streaming verwenden? Je nach Einsatz sollten Sie auf einzelne Aspekte besonderen Wert legen.  

  • Optischer Zoom: Für den 4K Camcorder gilt dasselbe, wie für die Fotokamera: Weiter entfernte Objekte verlangen eine leistungsfähigere Zoomfunktion. Gerade bei Tier- oder Sportaufnahmen ist daher ein starker optischer Zoom zu empfehlen. Eine Vergrößerung um den Faktor 10 bietet bereits eine ordentliche Zoom-Funktion. Viele Geräte von Sony oder Canon sind mit Objektiven ausgestattet, die 15X oder gar 20X optischen Zoom ermöglichen. Dieser wird ergänzt durch den digitalen Zoom, welcher jedoch mit einem gewissen Qualitätsverlust verbunden ist.   
  • Akkulaufzeit und Speicherkarten: Bei tagesfüllenden Veranstaltungen kann ein Akku schon einmal an seine Grenzen kommen. In diesem Fall sind eine lange Akkulaufzeit und einfach zu wechselnde Akkus von Vorteil. Wollen Sie viele Stunden am Stück filmen, sind zwei Speicherkartenslots Pflicht. 
  • Tonqualität: Sie filmen Konzerte, Vorträge oder möchten Ihren Camcorder für Video-Livestreams und Vlogging nutzen? Dann sollten Sie bei Ihrer 4K Videokamera auf ein gutes integriertes Mikrofon oder passende externe Mikrofone achten.  
  • Optischer Sucher:  In den allermeisten Situationen werden sie ihr Motiv während des Filmens über das Display im Auge behalten. Wenn Sie allerdings häufig draußen filmen, kann bei starker Sonneneinstrahlung der optische Sucher ein großer Vorteil sein.  

Weitere Camcorder 

Neben 4K Camcordern finden Sie im Sortiment von Hartlauer übrigens auch HD-Camcorder von Marken wie Sony, Canon, Panasonic und vielen mehr. Auch 4K-fähige Spiegelreflexkameras (DSLR) von Nikon und Canon sind bei Hartlauer erhältlich.  

 
Häufig gestellte Fragen zu 4K Camcorder:

Welches Zubehör ist für 4K Camcorder sinnvoll?  

Das benötigte Zubehör Ihres 4K Camcorders hängt vom gewünschten Einsatzgebiet ab. Grundsätzlich ist eine geeignete Tasche immer sinnvoll. Wenn Sie Ihre 4K Videokamera häufig und für längere Aufnahmen benutzen wollen, machen Ersatzakkus und mehrere Speicherkarten Sinn. Je nach Einsatzgebiet können VideoleuchteStativ oder Fernbedienung für den Camcorder von Sony oder Canon sehr nützlich sein. Bei Hartlauer finden Sie immer wieder tolle Set-Angebote für 4K Camcorder von Canon oder Sony mit passender Tasche für Ihre Kamera und weiterem Zubehör.   

Kann ich einen 4K Camcorder als Webcam verwenden? 

Einige 4K Camcorder können als Webcam verwendet werden. Dafür ist eine entsprechende Verbindung (z.B. Fire-Wire) sowie eine entsprechende Software nötig. Soll tatsächlich ein Livebild übertragen werden, ist dies mit einer der zahlreichen speziellen Webcams im Angebot von Hartlauer mit weniger Aufwand möglich.  

Vlogging und Streaming von aufgezeichneten Videos bei Youtube und Co. sind mit 4K Camcordern allerdings sehr einfach. Die 4K Videokameras von Canon und Sony im Angebot von Hartlauer verfügen alle über ein eingebautes Mikrofon. Wer professionell oder semiprofessionell streamen und vloggen möchte, findet erstklassige externe Mikrofone im Zubehör.   

Was genau bedeutet 4K? 

Mit 4K Camcordern von Sony oder Canon erreichen Sie eine 4K Auflösung. Dies bedeutet, Ihr Bild wird mit einer Breite von über 4000 Bildpunkten (4096 x 2160) aufgenommen. Das Ergebnis bietet gestochen scharfe Bilder. Insbesondere für die Wiedergabe auf sehr großen und 4K-fähigen TV-Geräten ist das ein großer Vorteil.  

Was ist der Unterschied zwischen 4K, UHD und Full HD? 

Die Auflösung von 4K erreicht mit 4096 x 2160 Bildpunkten die vierfache Auflösung von Full HD mit einer Bildbreite von knapp 2000 Bildpunkten (1920 x 1080). Auf einem 4K-fähigen TV-Gerät werden Sie den Unterschied sehen und das Kinofeeling genießen können. Die Auflösung beim UHD-Standard entspricht fast jenem von 4K. Hier erreicht die Auflösung 4096 x 2160 Bildpunkte.  

Wann ist die Anschaffung eines 4K Camcorders sinnvoll? 

Wer einmal eigene Filmaufnahmen in gestochen scharfer 4K-Qualität auf einem passenden Wiedergabegerät gesehen hat, wird die Anschaffung einer 4K Videokamera nicht bereuen. Aber selbst für die Wiedergabe in Full HD oder sogar einer geringeren Auflösung kann die Aufnahme im 4K-Standard Sinn machen. Das ist dann der Fall, wenn es an das Nachbearbeiten geht. Die Möglichkeiten, um nachträglich in das Bild zu zoomen, oder bestimmte Bildausschnitte in den Fokus zu nehmen, steigen mit der Anzahl der Bildpunkte enorm. Dabei gilt es lediglich zu beachten, dass 4K-Videodateien mehr Rechnerkapazität in der Bearbeitung beanspruchen. Besitzer älterer Computer sollten sich schlau machen, ob das Nachbearbeiten der von 4K-Camcorder aufgenommenen Videos problemlos möglich ist. Die bestens geschulten Kundenberater bei Hartlauer helfen Ihnen hier gerne weiter.  

Wann ist ein 4K Camcorder sinnvoll im Vergleich zu anderen Kameratypen? 

4K Camcorder, Action-Cam, Systemkamera oder Spiegelreflexkamera, alle genannten Geräte sind in der Lage, Videos in hervorragender Qualität aufzunehmen. Wann ist also eine 4K-Videokamera den anderen Kameratypen vorzuziehen? 

  • Action Cams, wie beispielsweise die GoPro, erzeugen mittlerweile sogar Videos in 4K-Qualität. Sie sind leicht und robust. Haben Sie also Action-Aufnahmen beim Schifahren, Radfahren oder gar unter Wasser geplant, sind Action Cams die richtige Wahl. Was können also 4K-Camcorder, was diese Geräte nicht können? Da wäre zunächst die Bildqualität. Neben der Auflösung ist das Objektiv ein wesentlicher Faktor für Schärfe, Farbtreue und Lebendigkeit des Bildes. Die 4K-Camcorder von Canon oder Sony verfügen alle über hervorragende Objektive für beste Bildqualität. Hier kann eine Action Kamera alleine aufgrund der kompakten Bauweise nicht mithalten. Ähnliches gilt für die Tonqualität der Action CamAuch wenn es um das erhältliche Zubehör geht, gerät die Action Cam ins Hintertreffen. Externe Mikrofone, Objektivergänzungen für Teleaufnahmen und Ähnliches werden Sie eher bei einem hochwertigen 4K Camcorder finden.  
  • Auch viele Systemkameras von Sony oder Nikon sind in der Lage, ein Video in 4K-Qualität zu erstellen. Sie können eine echte Alternative zum 4K-Camcorder sein. Gerade, wenn Sie lange Filmaufnahmen am Stück machen möchten, ist jedoch der Camcorder aufgrund seines Designs häufig bequemer. Im Unterschied zur Systemkamera wurde die 4K-Videokamera exakt dafür geschaffen, länger als einige Sekunden in derselben Position gehalten und bewegt zu werden. Auch die Bildstabilisatoren sind häufig bei 4K-Camcordern darauf ausgerichtet Filmaufnahmen in Bewegung zu korrigieren. Darüber hinaus haben Systemkameras häufig ein Zeitlimit für Videoaufnahmen, beispielsweise von 30 Minuten. Für lange Videos sind also 4K Videokameras besser geeignet. 
  • Spiegelreflexkameras (DSLR) von Nikon oder Canon sind hervorragend in der Lage 4K-Videos zu produzieren. Beim direkten Vergleich gibt es jedoch einige Argumente, die für die Anschaffung eines 4K Camcorders sprechen. Ähnlich wie die Systemkamera ist auch die Spiegelreflexkamera zunächst nicht dafür designt, stundenlang in ähnlicher Position gehalten zu werden. Je nachdem, wie groß und kräftig die Hände der bedienenden Person sind, kann das keine oder aber eine sehr große Rolle spielen. Dazu kommt, dass Spiegelreflexkameras aufgrund der Bauweise meist ein deutlich höheres Gewicht aufweisen. Der große Vorteil einer DSLR kann in punkto 4K-Videoaufnahmen schnell zum Nachteil werden: Die Auswahl aus einer Vielzahl an Objektiven, Stabilisatoren und Mikrofonen geht schnell ins Geld, wenn man das Optimum erreichen möchte. Hier ist eine gut für die eigenen Bedürfnisse ausgewählte 4K Videokamera möglicherweise die bessere Wahl.  
Geschäft finden
Karte
Geschäft
Geschäfte 160 Mal in Österreich

Finden Sie ein Hartlauer Geschäft in Ihrer Nähe

Filter