20 Ergebnisse für Sofortbildkameras
Sortieren nach
Kategorie
Sortieren nach
Marke
Preis
WLAN
Bildschirmdiagonale [Zoll]
Kamera-Typ
Produktfarbe
Beratung
Gruppenfoto Mitarbeiter
Experten
Kontaktieren Sie unseren Kundendienst und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit einem Experten.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie unseren Service Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Kontaktieren Sie Mo-Fr 08:00–18:00, Sa 09:00–13:00 Hotline 0800 31 13 33 Unsere Hotline
Finden Sie gleich Ihr Geschäft Geschäft finden

Revival der Sofortbildkameras

Polaroid erlebt einen neuen Boom: Die Sofortbildkamera feiert ein Revival. Das Motiv anvisieren, den Auslöser betätigen und das Foto bereits nach wenigen Augenblicken in der Hand halten – das analoge Fotografieren mit dem 80er-Jahre-Flair ist angesagt. 

Wir bieten Ihnen Sofortbildkameras von Top-Herstellern wie: Canon, Fuji, Kodak und Polaroid


Sofortbildkameras: Beliebt auf Partys und Hochzeiten

Sofortbildkameras sind auf Partys, Hochzeiten oder Ausflügen ein beliebtes Gadget und bringen mit ihrem Retro-Charme selbst fotoscheue Gäste vor die Linse. 

Sofortbildkameras sind berühmt für ihre sofort entwickelten Fotos mit dem typischen weißen Rand, die man schon nach einigen Augenblicken aufkleben, verschenken oder an die Wand heften kann. Dabei geht es bei der Sofortbildfotografie nicht so sehr um ein hochwertiges Bild, sondern vielmehr um den Überraschungseffekt und die Spannung, die sich aufbaut, während das ausgedruckte Foto trocknet und das Ergebnis der Entwicklung sichtbar wird. Diese Unvorhersehbarkeit und Spontanität machen den unwiderstehlichen Charme der Sofortbildkamera aus. Das analoge Foto ist ein Einzelstück, das man im Gegensatz zu einem Handyfoto nicht kurzerhand mit der ganzen Welt teilen kann. 


Schnell und authentisch

Eine Sofortbildkamera eignet sich auch für Kostümbildner und Schadensbegutachter bei der Unfallaufnahme. Die schnelle Verfügbarkeit ist der wichtigste Vorteil: Das gedruckte Foto einer Sofortbildkamera ist in ein bis zwei Minuten fertig. Praktisch für rechtlich relevante Aufnahmen ist auch die Authentizität eines Sofortbildes: Es gibt keine Möglichkeit einer Fälschung, wie sie bei der Nachbearbeitung von Digitalbildern am PC möglich ist. 


Fujifilm Instax

Die Instax Sofortbildkameras gibt es in unterschiedlichsten Formen und Farben. Bei Hartlauer finden Sie Ihr ganz persönliches Modell – individuell für Ihre Bedürfnisse und besonderen Momente. Die Fujifilm-Sofortbildkameras sind mit automatischer Bildausgabe und Belichtungssteuerung ausgestattet. Sie lassen sich deshalb besonders einfach bedienen. Die Kameras von Fujifilm liegen im Trend. Das japanische Unternehmen Fujifilm hat die Sofortbildtechnologie in letzter Zukunft weiterentwickelt und eigenes Filmmaterial mit dem Namen instax auf den Markt gebracht. Zusammen mit den Mini Instax-Filmen können Sie einzigartige Moment emit einer Fujifilm-Sofortbildkamera in klassichen Bildern festhalten. 

Die Polaroid

Die Sofortbildkamera ist auch unter dem Namen Polaroidkamera geläufig. Dabei ist die Marke Polaroid inzwischen nur noch eine von mehreren. Die Idee gibt es seit 1860. Damals konstruierte Jules Andre Gabriel Bourdin einen Vorläufer der heutigen Polaroidkamera. Edwin Herbert Land entwickelte Bourdins Verfahren Mitte des 20. Jahrhunderts weiter und brachte mit seiner Firma Polaroid die erste richtige Sofortbildkamera, die Land Camera Model 95, auf den Markt. Die echte Polaroidkamera wurde vor allem in den 1970er- und 1980er-Jahren zum Kultobjekt unter Fotoliebhabern. 

Mit der Digitalisierung musste Polaroid jedoch die Produktion einstellen: Die Nachfrage nach analoger Fotografie ging zurück. Dieser Trend ging weiter - trotzdem bedeutete er nicht das Ende der Sofortbild-Fotoapparate: Die Firma Impossible kaufte 2008 die Polaroid-Produktionsanlagen auf und vermarktete den Klassiker neu. Impossible Project wurde zu Polaroid Originals und in weiterer Folge wieder zu Polaroid. Mit verbesserter Qualität und vielen innovativen Extras erfreuen sich die modernen Sofortbildkameras größter Beliebtheit. Die Polaroid und ihre Nachfolger haben einen festen Platz in der modernen Fotografie erobert. 

Sofortbildkameras: Spontanität im Moment

Anders als die meisten Fotoapparate zielt die Sofortbildkamera nicht auf perfekte Bildqualität und Tiefenschärfe ab, sondern auf ein Lebensgefühl, auf Spontanität und Spaß. Die technische Ausstattung einer Sofortbildkamera ist entsprechend minimalistisch, vor allem im Vergleich zu modernen Digital- oder Spiegelreflexkameras. Dafür sind die Sofortbildkamera und der dazu passende Film ihr eigenes kleines Labor zur Filmentwicklung. 

Anders als bei digitalen Kameras wird das Foto hier in der Regel nicht gespeichert, sondern entwickelt. Die unterschiedlichen Formate sehen jeweils einen Rand vor, der auch gerne für Botschaften genutzt wird. Die beliebtesten Formate im Bereich Sofortbildkameras sind: 

  • Polaroid Format – 1:1 
  • Fujifilm Mini Format – 3:2 
  • Fujifilm Wide Format – 2:3 
  • Fujifilm Square Format – 1:1 

 

Häufige Fragen zum Thema Sofortbildkameras 

Sofortbildkameras liegen voll im Trend - wir haben alle wichtigsten Fragen & Antworten für Sie: 

Wie funktioniert eine Sofortbildkamera? 

Die einstige Technik des Bilderdruckens über einen Trennbildfilm ist längst durch moderne Funktionen ersetzt wurden, das Prinzip bleibt allerdings gleich. Statt die Filme über eine Walze zu drucken funktionieren Sofortbildkameras heute mit Hilfe der Zero Ink Technologie. Diese kommt ohne Tinte aus. Das Fotopapier besteht aus weißen Kristallen. Über thermische Impulse und unterschiedliche Einwirkzeiten verfärben sich diese zu verschiedenen Farbe. So entsteht ein Bild, das meist schon nach wenigen Sekunden den Moment realistisch abbildet.  

Wie viele Bilder macht eine Sofortbildkamera? 

Die Anzahl der Aufnahmen hängt vom eingelegten Film ab. Ein Film explizit für den Fujifilm Instax Mini ermöglicht beispielsweise 10 Aufnahmen. Es gibt auch Filme mit dem Fokus auf spezielle Farben oder Ränder, wie für den Fujifilm Instax Mini in Monochrome oder Skyblue. wie der Polaroid Color Summer Haze, der mit einer Vielzahl Rot- Orange- und Gelbtönen ideal das Sommerlicht einfängt. Mit diesem Film können lediglich 8 Fotos aufgenommen werden. 

Welche Sofortbildkameras eignen sich für Hochzeiten? 

Die Fujifilm Instax Mini 8 ist nicht nur handlich, sondern bringt mit Ihrem Design auch Farbe auf jede Hochzeit. Auf Grund ihres günstigen Anschaffungspreises eignet sie sich perfekt für Hochzeiten.

Tipp: Über den MietMe-Service von Hartlauer können Sie sich für 5,- pro Tag eine Fujifilm Instax Mini ausleihen. Bei Hartlauer finden Sie im Sortiment eine große Auswahl an Sofortbildkamera. Finden Sie jetzt die passende Kamera für unvergessliche Aufnahmen! 

Geschäft finden
Karte
Geschäft
Geschäfte 160 Mal in Österreich

Finden Sie ein Hartlauer Geschäft in Ihrer Nähe

Filter